An einem Wochenende passiert in der Desert Savings Bank Erstaunliches: Nach Geschäftsschluss wollen drei Bankangestellte offenbar ihr Institut von den dort schlummernden Geldreserven befreien. Während es der erste auf den Tresor abgesehen hat, will der zweite die Schließfächern plündern und der dritte den Geldautomat knacken. Das Problem: Keiner weiß vom Vorhaben der anderen. Da ist Chaos vorprogrammiert ...

Was vielleicht als turbulente Komödie gedacht war, entpuppt sich als völlig überzogener, unglaubwürdiger Blödsinn, der nur selten zum Schmunzeln animiert. So hat dieser Streifen zwar eine originelle Ausgangssituation und eine namhafte Besetzung zu bieten, entbehrt aber jeglichen Timings und jedes inszenatorischen Witzes. Was bleibt: eine lahme Nummer folgt der nächsten.

Foto: Universum (Constantin)