Fotograf Robert Green reist mit seinen Models zu einem Fotoshooting in die raue Wildnis Alaskas. Dort hofft er, der schönen Mickey näher zu kommen, auf die er schon lange ein Auge geworfen hat. Sein Pech: Mickeys Ehemann, der Milliardär Charles Morse, ist ebenfalls mit von der Partie. Schon bald kommt es zu den ersten Auseinandersetzungen...

Trotz der guten Darsteller und der tollen Landschaft wirkt diese Großproduktion etwas gemächlich. Das klassische Überlebensabenteuer besticht jedoch durch brillante Bilder mit einem gewaltigen Kodiak-Bären. Die beiden Vorgängerfilme von Lee Tamahori "Die letzte Kriegerin" und "Nach eigenen Regeln" waren wesentlich besser, denn alles in allem ist dies ein recht konventioneller Abenteuerstreifen.

Foto: Fox