Der sittenstrenge Wendell Armbruster kommt nach Italien, um seinen verstorbenen Vater beizusetzen. Dabei erfährt er, dass der alte Herr seit Jahren heimlich eine Geliebte traf. Als Wendell die Tochter der Dame kennen lernt, gerät seine Moral ins Wanken ...

Sympathischer Filmspaß von Billy Wilder, der in Jack Lemmon den idealen Interpreten für seine Amerika-Satiren und einen perfekten Komödianten für seine neurotischen Helden gefunden hat. So auch in diesem Komödienklassiker mit Seitenhieben auf amerikanische und italienische Lebensweisen. Wilder und Lemmon arbeiteten in ihrer langen Karriere insgesamt sieben Mal miteinander, alle Filme sind mittlerweile Klassiker der Filmgeschichte: "Manche mögen's heiß" (1959), "Das Apartment" (1960), "Das Mädchen Irma la Douce" (1963), "Der Glückspilz" (1965), "Extrablatt" (1974) und "Buddy Buddy" (1981).

Foto: Warner