Kurz vor Weihnachten pilgern fröhliche Menschen in die lokalen Einkaufzentren, um Geschenke für ihre Lieben zu finden. Als zwei Kleinganoven den vorweihnachtlichen Einkaufstrubel als Nikolaus und Elf verkleidet nutzen wollen, um Leute auszurauben, kommt ihnen ein Achtjähriger dazwischen. Der Kleine erklärt den beiden "Weihnachtsmännern" erst einmal die Bedeutung des christlichen Festes. Doch dafür hat der Nikolaus überhaupt nichts übrig...

Die kreativen Brüder Joel und Ethan Coen haben diesen ungewöhnlichen Weihnachtsspaß von Independent-Regisseur Terry Zwigoff ("Crumb", "Ghost World") produziert. Mit einer deftigen Prise schwarzen Humor und üblen Zynismus gewinnt vor allem Billy Bob Thornton als versoffener Nikolaus dem Weihnachtsfest völlig neue Seiten ab. Starke Sprüche und schräger Humor sorgen für beste Unterhaltung.

Foto: Sony/2002 Dimension Films