Mit Hilfe einer neuen Zylonen-Generation, die den Menschen aufs Haar gleicht, haben die Roboter die Macht an sich gerissen. Nach der Katastrophe versammeln sich die letzten Überlebenden der Menschheit in einer Flotte um Commander Adamas eigentlich schon museumsreifen Weltraum-Flugzeugträger Galactica und fliehen in eine ungewisse Zukunft…

Mit einer kleinen Flotte ziviler Schiffe macht die Galactica sich auf, eine neue Heimat für die wenigen überlebenden Menschen zu finden – die legendäre Erde. Gelungene Neuauflage der Serie, die erstmals 1978 in den USA von ABC-TV ausgestrahlt wurde. In Deutschland lief sie unter dem Titel "Kampfstern Galactica".