Der etwas trottelige Pariser Polizist Nestor Patou lernt zufällig das Mädchen Irma kennen und verliebt sich Hals über Kopf. Allerdings ist die Schöne eine Prostituierte. So kommt es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung mit ihrem Zuhälter und Nestor wird so schnell zum gefürchtesten Flic der französischen Metropole. Doch Nestor will "seine" Irma nicht mit anderen Männern teilen. Deshalb kommt er auf eine absurde Idee ...

Komödienmeister Billy Wilder bietet hier nicht nur eine seiner besten und witzigsten Komödien, er erzählt auch eine wunderbar romantische Liebesgeschichte, die auch Dank der hervorragenden Darsteller ans Herz geht. Einen Oscar gab's für die Musik von André Previn, Shirley MacLaine und Kameramann Joseph LaShelle jeweils eine Nominierung. Zwei Jahre zuvor standen die Hauptdarsteller MacLaine/Lemmon in "Das Apartment" - ebenfalls von Wilder - auch als ungewöhnliches Paar vor der Kamera.

Foto: ARD/Degeto