Kung-Fu-Star Bruce Lee in der Rolle des Shaolin-Schülers Lee, der auf einer Inselfestung einen Drogenring zerschlagen soll und es dabei auch noch mit Mädchenhändlern zu tun bekommt.

Der Action-Film von Robert Clouse ist eine der erfolgreichsten Produktionen des Eastern-Genres, wobei die Handlung nur als äußerer Rahmen für äußerst spektakuläre und realistisch wirkenden, perfekt choreographierte Kung-Fu- Kämpfe dient. Leider war dies der vorletzte Film Bruce Lees, der noch im selben Jahr starb.