Als die schöne Manuela eigens aus Europa importierte Hochzeitsgeschenke im karibischen Hafenstädtchen Port Sebastian in Empfang nehmen will, verliebt sich der heißblütige Wanderschauspieler Serafin in sie. Er lockt die widerstrebende Manuela in seine Hypnose-Show und erfährt dabei von ihrem Idol, dem tollkühnen Piraten Macoco. Kurzerhand schlüpft er in dessen Rolle, um so das Herz von Manuela zu erobern. Als der eifersüchtige Bräutigam Don Pedro ihm eine Szene macht, erkennt Serafin in seinem Rivalen den echten Macoco. Er verspricht aber Don Pedro, niemandem seine wahre Identität zu verraten, wenn er ihm dafür freie Hand lässt, was Manuela angeht. Während Serafin jetzt als tollkühner Pirat Manuelas Herz gewinnt, holt der listige Don Pedro das Militär, um den vermeintlichen Seeräuber hängen zu lassen ...

Vincente Minnelli inszenierte ein schwungvolles Musical, in dem Gene Kelly seine eindrucksvollen Tanznummern als Co-Choreograf mitgestaltete. Neben den opulenten Bühnenszenen beeindrucken auch die scharfzüngigen Wortduelle zwischen Kelly und und Minnellis erster Ehefrau Judy Garland (1945-1951), die als burschikoser Wildfang für Aufmerksamkeit sorgt.

Foto: RBB/Degeto