Kid ist der Sohn armer Leute. Sein einziges Ausdrucksmittel ist seine Musik. Allerdings tritt Kid ob seines großen Talents meist arrogant und chauvinistisch auf. Doch im Laufe der Zeit lernt auch er, was Kollegialität und Solidarität bedeuten. Das kommt auch bei den schönen Damen besser an...

Keine Frage: Die Geschichte vom Aufstieg eines kleinen Unbekannten zum großen Star strotz nur so vor Klischees. Doch der Debütfilm von Pop-Star Prince ist ein technisch versiertes, gut fotografiertes Musikwerk, zu dessen Höhepunkten die glänzend inszenierten Bühnenshows zählen. Zwei Jahre lang entwickelte Prince das Konzept und realisierte es schließlich mit Regisseur Albert Magnoli. Vor allem die Fans des Multitalents kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.