Revolvermann Kane ist längst nicht mehr der Schnellste mit seinen Eisen. Doch obwohl er seine besten Tage längst hinter sich hat, will er noch einen sehr persönlichen Job erfüllen: den skrupellosen Mörder seines Sohnes zur Rechenschaft ziehen. So zieht er von einem Ort zum nächsten, immer auf der Suche. Unterwegs schliesst sich ihm der Youngster Billy Young an und dann endlich wird Kane fündig. In einem Kaff namens Lordsburg soll der Mörder sein Unwesen treiben ...

Diese lakonische Western-Ballade ist ein routiniertes Werk von Western-Regisseur Burt Kennedy ("Die Gewaltigen", "Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe", "Dreckiges Gold"), der hier auch Themen wie Erziehung und Familie mit einfließen ließ und dessen Stil Vorbilder aus dem Italo-Western aufgreift. Aufgepasst: "Kung-Fu"-Darsteller David Carradine in einer frühen Rolle.

Foto: United Artists