Die Philister üben eine grausame Herrschaft über das Volk der Israeliten aus. Als die junge Mara einen Sohn zur Welt bringt, der ihr Volk mit seinen übermenschlichen Kräften aus der Knechtschaft führen soll, ist die Erwartung groß. Der heranwachsende Samson verfügt zwar über riesige Kräfte, doch er zeigt wenig Interesse an seiner göttlichen Mission. Erst als seine Geliebte Naomi einen Zwischenfall mit philistischen Soldaten provoziert, erhält Samson Gelegenheit, seine Stärke unter Beweis zu stellen...

"Samson und Delila" ist die hochkarätig besetzte Fortsetzung der Bibelreihe. Unter der Regie des Alt-Recken Nicholas Roeg wird aus der biblischen Geschichte von Liebe und Eifersucht, Hass und Rache eine detailgetreue Rekonstruktion der damaligen Verhältnisse. Einziges Ärgernis: Den deutschen Koproduzenten war Roegs Film zu sexy und zu gewalttätig. So wurde das Werk leider umgeschnitten.