Die Verkehrspilotin Andrea musste wegen eines bisher unbekannten Wetterphänomens notlanden – die Flugaufsicht suspendiert sie daraufhin. Nun will sie selbst die Hintergründe herausfinden und bewirbt sich deshalb bei Hagelfliegern, um Beweise für ihre Rehabilitation zu sammeln. Dabei verliebt sie sich in den mürrischen Kollegen Tom ...

Edzard Onneken ("Bis dass der Tod uns scheidet", "Türkisch für Anfänger") drehte mit diesem Mix aus Liebes-, Abenteuer- und Katastrophenfilm ein unterhaltsames Werk, bei dem sich allerdings gute mit schlechten Tricksequenzen abwechseln. Gut sind dagegen die darstellerischen Leistungen, obwohl es anfangs schwer fällt, Valerie Niehaus die Pilotin abzunehmen.