In dem Freizeitpark Futureworld kann jeder Besucher wählen, in welcher Epoche er sich amüsieren will. Doch eines Tages spielen die Computer verrückt, die Stromversorgung bricht zusammen und die Roboter, die kaum von echten Menschen zu unterscheiden sind, laufen Amok und nieten harmlose Touristen um. Derweil entdeckt ein spitzfindiger Journalist, dass man auch von hochgestellten Persönlichkeiten Roboter-Kopien anfertigt...

Dies ist die Fortsetzung von Michael Crichtons erfolgreichem Sciencefiction-Streifen "Westworld", der in den USA und in Kanada gleichermaßen als Kino-Hit gefeiert wurde. Auch die Nachfolgeproduktion ist rasant und besticht vor allem durch abenteuerliche Kamerafahrten bei wilden Verfolgungsjagden. Für Sciencefiction-Fans ein Muss, denn der Film ist vergnüglich und ideenreich. So agieren etwa bei einer Schachpartie lebendige Figuren.

Foto: Koch Media