Der zwielichtigen Organisation Cobra ist die Elite-Einheit G.I. Joe ein Dorn im Auge. Deshalb wird starkes Geschütz aufgefahren, um die Mannschafft der wehrhaften Truppe dem Erdboden gleichzumachen. Doch Anführer Roadblock überlebt den Anschlag mit zwei weiteren aufrechten Streitern. Zu dritt rekrutieren sie weitere Mitkämpfer und wollen die Verschwörung hinter der Liquidierung von Joe aufdecken sowie deren Verursacher zur Strecke bringen. Auch General Joe Colton, Gründer und Namensgeber der Elite-Einheit, hält zu den Überlebenden ...

Eines Vorweg: dies ist lediglich ein Merchandise-Film aus dem Hause Hasbro (Hersteller der gleichnamigen Armee-Figuren) und kann bestenfalls ein männliches Teenie-Publikum begeistern. Hier wird sinnlos geballert und auf jegliche Logik verzichtet. So wundert es nicht, dass die Anmeldungen zum US-Militär nach Kino-Einsatz dieses martialischen Streifen drastisch zugenommen hat. Wer Ballereien mag, aber auch durchaus einer logischen, sogar politisch kritischen Haltung nicht abgeneigt ist, dem sei die Serie "Strike Back" empfohlen.