Der Kleinganove Ray soll gemeinsam mit dem zukünftigen Bankangestellten Claude für einen Barbesitzer eine Ladung Schnaps transportieren, denn schließlich sind sie ihm noch 'ne Menge Geld schuldig. Klar, dass die Aktion illegal ist. Und schließlich landen die beiden als angebliche Mörder auch noch lebenslänglich im Knast. Dort denkt man schnell nur noch an eines: Flucht ...

Was in dieser platten Knastkomödie, die auch noch 55 Jahre des ewig streitenden Paares - gespielt von Murphy und Lawrence - umfasst, zu bieten hat, entbehrt jeglicher Filmkunst: Verquaste Sentimentalitäten und ein grässlicher Abklatsch von abgestandenen Gags, die einst in Billy Wilders "Ein seltsames Paar" noch massenweise Funken versprühten. Regisseur Ted Demme ("Beautiful Girls"), Neffe von Jonathan Demme, leider offenbar an akuter Ideenlosigkeit. Außerdem war Murphy noch nie so schlecht.

Foto: Universal