Barpianist Willie Conway kehrt anlässlich eines Klassentreffens in seine provinzielle Heimatstadt zurück und trifft auf seine alten Freunde. Während sich die Männer in einer Bar treffen, um über die Frauen zu reden, verkehren die Frauen im Schönheitssalon und lästern ihrerseits über die Vertreter des männlichen Geschlechts.

Der Film nimmt die Bedeutung für die Neunziger ein, die in den Achtzigern Filmen wie "Diner" von Barry Levinson oder "Der große Frust" von Lawrence Kasdan zukam. Mit einer Vielzahl namhafter Vertreter des heutigen "Brat-Pack" gelang dem Neffen von Regie-As Jonathan Demme ("Das Schweigen der Lämmer") eine brillante Typendarstellung mit einer Fülle witziger Dialoge und einem sensiblen Gespür für lebensechte Charaktere.

Foto: ZDF/Kinowelt/Lorey Sebastian