Der junge Victor, Sohn einer Prostituierten, hält eine drogenabhängigen Diplomatentochter, die er zufällig auf einer Toilette trifft, für die Liebe seines Lebens. Aus Liebe zu ihr verursacht Victor ungewollt eine Schießerei. Victors Leben und das zweier in den Schusswechsel verwickelter Polizisten und der Frau des einen Ordnungshüters nimmt daraufhin eine dramatische Wende ...

Pedro Almodóvar drehte ein furios inszeniertes Krimimelodram nach einem Roman von Krimi-Autorin Ruth Rendell. Almodóvar taucht auch hier wieder einmal in ein Labyrinth der Leidenschaften: fesselnd, witzig und lustvoll.

Foto: Prokino (Filmwelt)