Familie Herzke ist gar nicht herzlich und weit entfernt von einer Bilderbuchfamilie. Eines Tages taucht eine Nanny bei der chaotischen Familie auf. Mechthilde, so der Name des Kindermädchens, verändert alles im streitlustigen Clan. Bald schon sind alle – die Eltern Thomas und Susanne und auch die beiden Kinder Arend und Antonia – total fasziniert von der Nanny. Als Mechthilde ihnen ein Geheimnis eröffnet, gehen alle auf eine abenteuerliche Suche …

Wer bei der Story an "Eine zauberhafte Nanny" mit Emma Thompson und Colin Firth denkt, liegt wahrscheinlich gar nicht mal so falsch. Christoph Schrewe inszenierte die Familien-Fantasykomödie nach einem Drehbuch von Maria Solrun ("Jargo"). In den Rollen der streitlustigen Familienmitglieder sind Dieter Landuris, Sabine Vitua, Pauline Freidl und Benjamin Seidel zu sehen. Als Mechthilde stand Eva Haßmann vor der Kamera.