Andrea ist Modedesignerin und arbeitet gemeinsam mit ihrer Kollegin Günes meist weit übers Limit. Doch Andreas Leben erhält eine tragische Wende, als nach einer Entfernung eines Knoten in ihrer Brust auch noch Brustkrebs diagnostiziert wird und eine Amputation ansteht ...

Regisseurin und Drehbuchautorin Anna Justice zeigte schon mit ihren Filmen "Ich liebe das Leben", "Gefühle im Sturm" und "Tut mir leid wegen gestern", dass sie es hervorragend versteht, auch sperrige und ernste Themen gefühlvoll in Szene zu setzen. So auch in diesem Drama, eine lebensechte, ergreifende Geschichte um eine junge Frau, die gegen alle Lebenswidrigkeiten unerschrocken angeht. Dank der brillanten Hauptdarstellerin Marie Zielcke kommt das auch entsprechend rüber.