Sylvester Stallone einmal mehr als Einzelkämpfer - sowohl am Steuer seines Trucks als auch beim Armdrücken. Lincoln Hawk, so heisst er hier, verdient sein Geld auf den ausgedehnten Highways der USA als Trucker. Von seiner Frau und seinem Sohn Michael lebt er schon lange Zeit getrennt. Als nun Michaels Mutter plötzlich stirbt, will sich Lincoln endlich selbst um seinen Sohn kümmern. Michael allerdings ist zunächst gar nicht begeistert, doch nach und nach gelingt es Lincoln, sein Vertrauen zu gewinnen. Doch da ist noch Lincolns reicher und übler Ex-Schwiegervater, der Michaels Beziehung zu seinem Vater unbedingt zerstören will ...

Durch seine mehrteiligen "Rambo"- und "Rocky"-Filme avancierte Sylvester Stallone zu einem der Top-Verdiener Hollywoods. 1987 spielte er in Menahem Golans ("The Versace Murder") äußerst rührseligen Actionfilm, an dessen Drehbuch er mitgearbeitet hatte, ebenfalls die Hauptrolle. Stallone, der in einer Szene seinen Truck in ein Wohnzimmer steuert, nuschelt meist so leise, dass man ihn kaum versteht.

Foto: Fox