Wer ist denn auf Ihrer Titelseite? Kristin Suckow als Bleistifterbin Ottilie von Faber-Castell oder Verena Altenberger als neue Ermittlerin Elisabeth Eyckhoff beim Polizeiruf München?

Wir haben uns mit beiden getroffen und über ihre Filme gesprochen. Kristin Suckow schlüpft in die Rolle einer 16-Jährigen. Ende des 19. Jahrhunderts, in einem dreistündigen Historienfilm vor prächtigen Kulissen und in wundervollen Kostümen. Verena Altenberger wirkt beim Polizeiruf erstmal nicht wirklich zuständig, weil sie für eine Kripobeamtin unkonventionell auftritt, dazu noch in Polizeiuniform. Das macht beide für uns interessant – und damit auch für zwei Titelseiten.

Machen Sie sich selbst ein Bild! Wir haben beide Geschichten hier und hier.