15.01.2021 Rezept

Arabische Hackbällchen

Arabische Hackbällchen mit Dip.
Arabische Hackbällchen mit Dip. Fotoquelle: GettyImages / Claudia Totir

Die arabische Gewürzmischung "Baharat" verleiht den Hackbällchen eine besondere Note. Probieren Sie unser Rezept aus.

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Brötchen, altbacken
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Ei
  • ½ TL Salz
  • 2 gehäufte TL Köfte-Gewürz (Baharat)
  • je eine gute Prise Chili (gemahlen), Paprikapulver (scharf)
  • etwas Öl (zum Braten)

Zubereitung:

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Das Brötchen auf einer Gemüsereibe fein reiben. In einer Schüssel gründlich mit dem Hackfleisch vermischen. Gehackte Zwiebeln, Knoblauch, Ei, Salz und Gewürze dazugeben. Alles gründlich miteinander verkneten. Aus der Hackfleischmasse golfballgroße Hackbällchen formen. In etwas Öl in einer Pfanne von allen Seiten scharf anbraten. Dann auf ein Backblech legen und 10 Min. bei 180 °C im Ofen fertiggaren. Als Dip kann zu den Hackbällchen Paprika-Relish oder Sweet-Chili-Sauce gereicht werden.

Tipp: Die arabische Hackfleischgewürzmischung "Baharat" kann auch aus einzelnen Gewürzen selbst zusammengemischt werden. Sie besteht meist aus den folgenden Gewürzen in gemahlenem Zustand: Paprika (edelsüß), Kreuzkümmel, Nelken, Zimt, Koriander, Kardamom, Muskatnuss und schwarzer Pfeffer.

Rezept: Melanie Socha

Das könnte Sie auch interessieren