Zutaten für 50 Stück:

  • 150 ml fettreduzierte Sahne, 7 % Fett
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Halbfettbutter
  • 3 EL Kakaopulver

Die Zubereitung:

Die Sahne in einen Topf geben, einmal aufkochen lassen. Schokoladen in Stücke brechen. Dazugeben, umrühren und auf kleiner Flamme kurz köcheln lassen. Butter in Stücke schneiden, mit der Schokomasse verrühren. Herdplatte ausstellen, Restwärme zum Schmelzen nutzen. In eine saubere, fest verschließbare Schüssel füllen. Für drei bis vier Stunden in den Kühlschrank stellen, gelegentlich durchrühren und fest werden lassen.

Kakaopulver sieben, in einen tiefen Teller oder eine Schale geben. Mit Hilfe eines Teelöffels kleine Häufchen von der Schokomasse abstechen. Mit kalten Händen zu Kugeln formen und im Kakao wälzen. Eine Stunde kühl stellen, dann sind die Kugeln fertig zum Genießen. Fest verschlossen bleiben sie im Kühlschrak bis zu drei Wochen frisch.

Nährwert pro Trüffel (bei 50 Stück insgesamt) ca.:  1 g Eiweiß, 3 g Fett, 3 g Kohlenhydrate (davon 2 g anrechnungspflichtig), 0 g Ballaststoffe, 3 mg Cholesterin, 10 mg Natrium, 71 mg Kalium, 20 mg Phosphor, 43 Kilokalorien, 172 Kilojoule

Quelle: Diabetes-Journal


Quelle: Diabetes-Journal