Sie sind eine leckere Vorspeise oder ein kleiner Snack für zwischendurch: Mozzarella-Türmchen
auf rotem Nudelsalat.

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 3 reife, mittelgroße Tomaten
  • 2 Päckchen Mozzarella
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Für den Salat:

  • 250 g Spiral-Nudeln
  • ½ Salatgurke
  • 60 g schwarze Oliven
  • 5 EL rotes Pesto
  • etwas Thymian

Zubereitung:

Basilikumblätter waschen und trockentupfen. Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Den Strunk der Tomaten herausschneiden. Tomaten abwaschen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Je 4 Scheiben Tomate, Käse und 1 Blatt Basilikum abwechselnd stapeln und die Schichten mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einer Käsescheibe abschließen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C 25 Min. backen, bis der Käse zerlaufen ist.

Nudeln laut Packungsangabe in Salzwasser kochen. Abschütten und auskühlen lassen. Gurke schälen und in Würfel schneiden. Nudeln, Pesto, Thymian, Oliven und Gurkenwürfel vermischen. Die Mozzarella-Türmchen in einer Schale auf dem Nudelsalat anrichten.

TIPP: Rotes Pesto ist eine beliebte Alternative zu grünem Pesto. Es besteht zumeist aus getrockneten Tomaten, Pinienkernen, Knoblauch, Olivenöl und Pecorino. Pesto Rosso hat einen eher fruchtigen Geschmack und schmeckt gut zu gegrilltem Fleisch, Nudeln oder als Brotaufstrich.