30.03.2020 Rezept

Sweet-Chili-Hähnchen mit Gemüsereis

Lecher: Sweet-Chili-Hähnchen mit Gemüsereis.
Lecher: Sweet-Chili-Hähnchen mit Gemüsereis. Fotoquelle: Melanie Socha

Die Sweet-Chili-Sauce verpasst dem Hähnchen die richtige Würze. Lecker dazu ist ein Gemüsereis.

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 4 Hähnchenbrustfilets, mit Haut
  • 1 Zucchini
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 320 g Basmatireis
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 ml Wasser
  • 150 ml Sweet-Chili-Sauce
  • Salz, Kurkuma
  • etwas Speisestärke
  • etwas Öl (zum Braten)

Zubereitung:

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Reis in der 1,5-fachen Menge gesalzenem Wasser fünf Minuten kochen. Herd ausschalten und zehn Minuten zugedeckt ziehen lassen. Zucchini waschen, Möhren schälen. Beides fein würfeln. Gemüsewürfel in einer Pfanne fünf Minuten in etwas Öl braten. Reis und Gemüse mischen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. In wenig Öl andünsten. Tomatenmark dazugeben. Sojasauce, Sweet-Chili-Sauce und Wasser einrühren. Zugedeckt köcheln lassen, bis die Zwiebeln gar sind.

Hähnchenbrustfilets mit Salz und Kurkuma würzen. In etwas Speisestärke wälzen. In einer Pfanne in Öl rasch von allen Seiten anbraten. Im heißen Backofen bei 180 °C zehn Minuten fertig garen. Hähnchenbrust aufschneiden. Mit der Chilisauce und dem Gemüsereis servieren.

TIPP:

Hähnchenbrust mit Haut kauft man am besten frisch beim Metzger. Ist der Knochen noch vorhanden, findet man die Hähnchenbrust mit Knochen und Haut auch unter dem Namen "Hähnchenbrust Supreme" im Handel.

Foodstyling und Rezept: Melanie Socha

Das könnte Sie auch interessieren