Für Fans der RTL-Soap "Alles was zählt" ist es eine kleine Sensation: Mit Bela Klentze und Francisco Medina kehren zwei Publikumslieblinge in die Serie zurück. Ein anderer Hauptdarsteller verabschiedet sich hingegen von "AWZ".

Als Ronny Bergmann wird Bela Klentze ab dem 21. November 2016 wieder bei "Alles was zählt" zu sehen sein. In der Rolle des Cousins von Lena (Juliette Greco) werde er in Essen nach Angaben von RTL "gehörig Staub aufwirbeln" und mit seiner Art in verschiedene Fettnäpfchen treten.

Klentze selbst, der von 2011 bis 2013 bei "Unter uns" die Rolle des Bela Hoffmann spielte, habe sich immer gewünscht, eines Tages wieder zu "AWZ" zurückkommen zu dürfen. "Jetzt ist mein Wunsch mit einer neuen, starken Rolle in Erfüllung gegangen", so Klentze.

"Der Ölprinz" ist zurück

Mit ihm kehrt auch Francisco Medina in seiner beliebten Rolle als Maximilian von Altenburg alias "Der Ölprinz" zurück - allerdings vorerst für vier Monate. Ab Januar 2017 werde er wieder in der RTL-Soap zu sehen sein, nachdem er vor eineinhalb Jahren in der Serie ins Gefängnis musste. Damals, so urteilte das Gericht, sei er angeblich für den Tod von Jennys Ehemann Erik Schulte verantwortlich gewesen.

Zuletzt stand Medina unter anderem für die RTL-Neuverfilmung "Winnetou" vor der Kamera und versuchte sein Glück als Schauspieler im Ausland. Zum zehnjährigen Jubiläum von "Alles was zählt" habe er es aber sehr passend gefunden, nun als Maximilien zurückzukehren.

Michael Jassin verlässt "AWZ"

Mit Michael Jassin verlässt zugleich aber auch ein Hauptdarsteller die Soap. Nachdem er eineinhalb Jahre als Banker Tobi Märtz zur Clique gehörte und zuletzt viel mit Cheyenne Pahde als seine Serienfreundin Marie gedreht hat, ist er am 26. Oktober in Folge 2545 ein letztes Mal zu sehen.

"Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge, aber das weinende Auge ist schon sehr groß", so Jassin zu seinem Abschied. Er sei nun aber wieder frei für andere Projekte und darauf freue er sich tierisch.

"Alles was zählt", montags bis freitags um 19.05 Uhr bei RTL.