Die Pembrokeshire Morde

SERIE • 1 Staffel • Drama, Krimi, Historisches • Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland • 2021
User-Score

Gesehen?

Jetzt bewerten

Ihre Bewertung

Wer streamt "Die Pembrokeshire Morde"
flatrate

Detective Superintendent Steven Wilkins (Luke Evans) rollt Mitte der 2000er Jahre einen besonders grausamen Kriminalfall wieder auf: Ein Waliser Serienmörder tötete in den 80er und 90er Jahren mindestens vier Menschen. Mit neuer Überwachungstechnik und der DNA-Analyse hofft Wilson, endlich dem brutalen Serienkiller auf die Spur zu kommen. Tatsächlich gelingt es dem Ermittler schließlich, den Farmarbeiter John Cooper (Keith Allen) als Mörder überführen.

Wo läuft "Die Pembrokeshire Morde"?

"Die Pembrokeshire Morde" läuft aktuell bei folgenden Streaming-Anbietern:
Apple TV, Amazon Video, MagentaTV, Videoload.

Originaltitel
The Pembrokeshire Murders
Produktionsland
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland
Originalsprache
Englisch
Regie
Mark Evans
FSK
12
Untertitel
Deutsch, Englisch
Besetzung
Luke Evans, Keith Allen, Caroline Berry, Oliver Ryan, Alexandria Riley, Charles Dale, David Fynn
Sprache
Deutsch, Englisch

Episoden-Guide

1. Staffel 1 (3 Episoden)
01
Episode 1
Gerade erst nach Pembrokeshire zurückgekehrt, untersucht Detective Superintendent Steve Wilkins einen brutalen Doppelmord, der nie aufgeklärt wurde. Dabei entdeckt er Verbindungen zu zwei anderen ungelösten Verbrechen. Der Hauptverdächtige ist ein ortsansässiger Mann namens John William Cooper. Er wurde für eine Reihe von Einbrüchen und Raubüberfällen im Jahr 1998 inhaftiert.
02
Episode 2
Die finanziellen Ressourcen für die Spurensicherung sind ausgeschöpft und es wurde kein entscheidender forensischer Beweis gefunden. Detective Steve Wilkins und seinem Team bleiben nichts anderes übrig, als den Hauptverdächtigen John Cooper zu befragen. Die erfolgreiche zweite Bewährungsanhörung von Cooper ist sowohl für Steves Team als auch für Coopers entfremdeten Sohn ein Schlag ins Gesicht.
03
Episode 3
Cooper ist frei, seine Frau Pat tot. Noch nie standen die Ermittler so unter Druck wie jetzt. Steve geht noch einmal alle Akten durch und stößt dabei auf ein altes Tatortfoto, das ihm zu dem entscheidenden Beweis führt.

Hat Ihnen "Die Pembrokeshire Morde" gefallen?

Dann gefällt Ihnen vielleicht auch: