Die Rezepte aus der Sendung vom 1. April:

Die Rezepte aus der Sendung vom 8. April:

Die Rezepte aus der Sendung vom 15. April:

Die Rezepte aus der Sendung vom 22. April:

Hintergründe und Infos

Die Idee zur Sendung entstand aufgrund eines Engpasses der Gäste bei der Talkshow "Kerner" im Jahr 2004. Eigentlich waren unter anderem Brad Pitt und George Clooney eingeladen, um ihren Film "Ocean's 12" zu präsentieren. Doch zwei Tage vor Aufzeichnung musste Clooney aufgrund eines Bandscheibenvorfalls absagen und die Sendung komplett umgestaltet werden.

Daraufhin ließen die Macher der Show die Starköche Johann Lafer, Tim Mälzer, Rainer Sass, Sarah Wiener und Ralf Zacherl das Studiopublikum bekochen. Diese waren nämlich als Gäste für den Vortag vorgesehen und wurden somit vorgezogen. Das was als Notlösung umgesetzt wurde, etablierte sich zum Publikumserfolg und so entstand daraufhin die Sendung Kerners Köche, die der gleichnamige Moderator von 2005 bis 2008 jeden Freitagabend präsentierte.

Danach löste Markus Lanz Johannes B. Kerner in der Moderation ab und das Format wurde in "Lanz kocht!" umbenannt. Für die spontane Umstrukturierung in eine Kochshow wurde die Studiokulisse komplett umgebaut. Da der Aufwand sehr hoch war, wurden deswegen alle Sendungen wöchentlich hintereinander abgedreht.

Rückkehr mit Johannes B. Kerner

Ab dem 1. April 2017 kehrt die Kochshow Kerners Köche im ZDF, jedoch nicht zur gewohnten Sendezeit, sondern samstagnachmittags um 16.15 Uhr und löst somit Johann Lafer und Horst Lichter mit ihrer Show "Lafer, Lichter, Lecker!" ab. Starköche, die mitwirken werden, sind unter anderem Alfons Schuhbeck, Nelson Müller, Alexander Herrmann, Frank Rosin und Tim Mälzer. Diese müssen ein fünfgängiges Menü kochen, welches im Anschluss von den anderen Köchen und dem Publikum bewertet wird. Vorläufig sind zehn Folgen mit jeweils 45 Minuten Sendezeit geplant.

Die Rezepte von Kerners Köche fanden beim Publikum großen Anklang und können nach wie vor online, zum Beispiel auf Facebook, abgerufen werden. Videos und ganze Folgen sind ebenfalls online beim ZDF zu finden. Auch alte Sendungen sind als Podcasts im Archiv des ZDF abrufbar.

Weitere, leckere Rezepte finden Sie hier.