Handlung und Schauspieler

Die Serie Billions handelt von dem, zum Teil realen, Leben der New Yorker Staatsanwälte Eliot Spitzer und Preet Bharara. Sie ist an der Wall Street im Finanzviertel von New York thematisch angesiedelt. Dabei geht es unter anderem um die Ermittlungen des United States Attorney Chuck Rhoades, gespielt von Darsteller Paul Giamatti gegen den Hedgefonds-Manager Bobby "Axe" Axelrod, verkörpert von Damian Lewis.

Die TV-Serie Billions behandelt zudem komplexe Verflechtungen aus Politik und den dazugehörigen Intrigen, immer vor dem Hintergrund einer Geldsumme von Milliarden von Dollars. Weitere wichtige Figuren sind sowohl Roades' Ehefrau Wendy, gespielt von Maggie Siff, die in Axelrod's Unternehmen als Psychologin arbeitet, als auch Bobbys Ehefrau Lara (Malin Akerman), die ihrem Mann, trotz medialer Schlammschlacht, den Rücken freihält.

Auch die Darsteller Tody Leonard Morre als Bryan Connerty (Chief Assistant U.S. Attorney), David Costabile als Mike Wagner (Bobbys Vertrauter), Kelly AuCoin als Bill Stearn und Condola Rashad als Kate Sacher (Kollegin von Chuch Rhoades) sind in den 12 Folgen der ersten Season der TV-Serie Billions zu sehen.

Damian Lewis ist den Zuschauer bereits aus zahlreichen Film-und Fernsehproduktionen bekannt. Er verkörperte Nicholas Brody von 2011 bis 2014 in der Erfolgsserie "Homeland". Zudem spielte der Brite in den Filmen "Wir waren wie Brüder", "Dreamcatcher" (2003) und "Stormbreaker" (2006) mit.

Paul Giamatti hat bereits in erfolgreichen Filmen die "Die Hochzeit meines besten Freundes" (1997), "Planet der Affen" (2001), "Big Mama's Haus" (2000) und "12 Years a Slave" (2013) mitgewirkt.

Staffel 3 startet im März 2018

Die erste Staffel der TV-Serie Billions wurde im amerikanischen Sender Showtime und auf dem Sky-Sender Atlantic HD seit April 2016 ausgestrahlt. Die zweite Staffel wurde im Februar 2017 parallel zur US-Ausstrahlung in Deutschland ebenfalls bei Sky gezeigt. Staffel 3 startet am 26. März 2018.