Huch, jetzt ist mir die Perücke 
stiften gegangen! Martin 
Lawrence als halbe Big Momma
Huch, jetzt ist mir die Perücke 
stiften gegangen! Martin 
Lawrence als halbe Big Momma

Big Mama's Haus

KINOSTART: 27.07.2000 • Komödie • USA (2000)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Big Momma's House
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
USA
Regie
Schnitt

Als FBI-Agent Malcolm Turner und sein Partner auf Bankräuber Lester angesetzt werden, folgen sie dessen Ex-Freundin Sherry, die zu ihrer Großmutter Big Momma in den Süden der USA flüchtet. Da Big Momma offenbar verreist ist, schlüpft Turner in Frauenkleider und mimt die dicke Oma. Als sich Turner dann auch noch in Sherry verliebt, ist das Chaos perfekt. Richtig heftig wird es, als Lester und die echte Big Momma auftauchen ...

Eine peinliche Slapstick-Komödie der unterirdischen Art: "Diamantencop" Martin Lawrence als dicke Alte ist einfach grässlich, der Humor überaus plump und das Drehbuch einfach nur albern-blöd. Da kann auch die durchaus ansehnliche Nia Long nichts retten. Bot Raja Gosnell mit "Ungeküsst" noch eine witzige Komödie, so ist dies lediglich geschmacklose Kost.

 

Darsteller
Spaßvogel vom Dienst: Martin Lawrence.
Martin Lawrence
Lesermeinung
Nia Long
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS