Schauspieler Paul Giamatti.
Fotoquelle: Featureflash/shutterstock.com

Paul Giamatti

Paul Edward Valentine Giamatti
Lesermeinung
Geboren
06.06.1967 in New Haven, Connecticut, USA
Alter
54 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Mit kleinen Rollen, aber einer großen Bandbreite, konnte sich Paul Giamatti in den letzten Jahren zu einem der profiliertesten Charakterdarsteller des amerikanischen Kinos entwickeln. Das Ergebnis dieses kontinuierlichen darstellerischen Aufbauprogramms ließ sich mit einer tragenden Rolle in Milos Formans Film "Der Mondmann" sehen. Hier spielte Giamatti Andy Kaufmans (alias Jim Carrey) Geschäftspartner und Vertrauten Bob Zmuda.

Mit einem Mini-Auftritt in Cameron Crowes romantischer Komödie "Singles - Gemeinsam einsam" (1992) lancierte der seinerzeit 25-jährige seine Leinwandkarriere, deren weitere Etappen namhafte Regisseure und erfolgreiche Filme aufweisen. Mit "Geliebte Aphrodite" (1995) und "Harry außer sich" (1997) spielte er zweimal für Woody Allen, trat in "Sabrina" (1995) für Sydney Pollack, in "Donnie Brasco" (1997) für Mike Newell, in "Die Hochzeit meines besten Freundes" (1997) für P.J. Hogan und in "Die Truman Show" (1998, wieder mit Jim Carrey) für Peter Weir vor die Kameras.

Golden-Globe-Nominierung

Als ehrgeiziger NBC-Manager Kenny geriet er in "Private Parts" (1997) in die Druckwelle von Howard Sterns Kodderschnauze und in Spielbergs "Der Soldat James Ryan" (1998) in den Bleihagel der Normandielandung. Nach seinem Auftritt in Tim Robbins' Ensemblekomödie "Das schwankende Schiff" (1999) sah man ihn in der Komödie "Big Mama's Haus" (2000) und in Bruce Paltrows Karaoke-Komödie "Traumpaare - Duets" (2000) stand er neben Paltrows Tochter Gwyneth vor der Kamera.

Eine Golden-Globe-Nominierung erhielt Paul Giamatti schließlich für seine Rolle des Möchtegern-Schriftstellers Miles in Alexander Paynes Abenteuerkomödie "Sideways" (2004), ebenso wie für sein Spiel in Ron Howards Actiondrama "Das Comeback" (2005), für das er darüber hinaus eine Oscarnominierung als bester Nebendarsteller erhielt. Einen Golden Globe gewann Giamatti schließlich 2011 für seinen herausragenden Auftritt in dem Drama "Barney's Version" (2010). Klasse ist auch seine Rolle als Rechtsanwalt und Ringertrainer in Thomas McCarthys bewegender Komödie "Win Win" (2011).

Immer wieder auf Theaterbühnen zu sehen

Neben seiner Arbeit fürs Kino lässt sich der Schauspieler auch immer wieder auf Theaterbühnen sehen, spielte etwa am Broadway in "Drei Schwestern", in Trevor Nunns Inszenierung von "Arcavia" und schließlich auch im Klassiker "Der Eismann kommt", wo er als bester Nebendarsteller für einen Drama Desk Award nominiert wurde. Darüber hinaus spielte er neben Stanley Tucci eine der beiden männlichen Hauptrollen in Paul Mazurskys hochgelobten TV-Film "Winchell", in dem er die rechte Hand des berühmten US-Kolumnisten spielte.

Paul Giamatti, Sohn des Literaturprofessors A. Bartlett Giamatti und der Schauspielerin Toni Smith absolvierte ein Drama-Studium an der Yale University School. Sein Bruder Marcus ist ebenfalls Schauspieler.

Weitere Filme mit Paul Giamatti: Piers Haggards Melodram "Romantik bevorzugt" (1990), Jan Eliasbergs Psychothriller "Ohne jede Reue" (1991), Jon Shermans Liebekomödie "Sekt oder Selters" (1996), "Verhandlungssache" (1998), "Planet der Affen" (2001), "Confidence", "American Splendor" (beide 2002), "Robots" (nur Stimme, 2005), "Das Mädchen aus dem Wasser", "Nanny Diaries", "The Illusionist", "Lucas, der Ameisenschreck" (Stimme, alle 2006), "Shoot 'Em Up", "Die Gebrüder Weihnachtsmann" (beide 2007), "Duplicity - Gemeinsame Geheimsache", "Ein russischer Sommer" (beide 2009), "Hangover 2", "The Ides of March - Tage des Verrats" (beide 2011), "Rock of Ages", "Cosmopolis" (beide 2012, "The Congress", "12 Years a Slave", "Saving Mr. Banks" (alle 2013), "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro", "Love & Mercy" (beide 2014), "San Andreas" (2015).

Filme mit Paul Giamatti
1991
Ohne jede Reue
Psychothriller
1995
An wen bin ich da nur geraten? Woody Allen und
Mira Sorvino
Geliebte Aphrodite
Komödie
1995
Sabrina
Liebeskomödie
1997
Ja, ich bin glücklich! Julia Roberts und Dermot
Mulroney
Die Hochzeit meines besten Freundes
Komödie
1997
Donnie Brasco
Thriller
1997
Mir muss doch mal was einfallen! Woody Allen mit
Schreibblockade
Harry außer sich
Komödie
1997
Private Parts
Filmbiografie
1998
Ob ich hier jemals wieder lebend herauskomme? Tom 
Hanks (l.)
Der Soldat James Ryan
Antikriegsfilm
1998
Die Truman Show
Satire
1998
Dr. Dolittle
Komödie
1998
Du pisst mir nicht an den Karren! Samuel L. 
Jackson (l.) und Kevin Spacey
Verhandlungssache
Thriller
1999
Der Mondmann
Komödie
1999
Winchell - Reporter aus Leidenschaft
Filmbiografie
2000
Huch, jetzt ist mir die Perücke 
stiften gegangen! Martin 
Lawrence als halbe Big Momma
Big Mama's Haus
Komödie
2000
Traumpaare - Duets
Komödie
2000
Women Love Women
Episodenfilm
2001
Anam
Drama
2001
Lügen haben kurze Beine
Komödie
2001
Planet der Affen
Sciencefiction
2001
Storytelling
Episodenfilm
2002
Wo führt uns das Leben nur hin? Paul Giamatti und
Hope Davis
American Splendor
Drama
2002
Confidence
Thriller
2003
Die Pentagon Papiere
Thriller
2003
Paycheck - Die Abrechnung
Sciencefiction-Thriller
2005
Du wirst mir mein Comeback nicht versauen! Russell Crowe (r.) schlägt Art Binkowski
Das Comeback
Actiondrama
2005
Tolle Aussicht! Rodney (l.) und sein neuer Freund
Robots
Zeichentrick-Sciencefiction
2006
Ach, könnt' ich doch wioeder ins Wasser steigen!
Bryce Dallas Howard
Das Mädchen aus dem Wasser
Fantasythriller
2006
Lucas, der Ameisenschreck
Trickfilm
2006
Das Kleid ist perfekt! Scarlett Johansson (l.)
hilft Laura Linney
Nanny Diaries
Tragikomödie
2007
Die Gebrüder Weihnachtsmann
Komödie
2007
Shoot 'Em Up
Action
2008
Pretty Bird
Komödie
2009
Cold Souls
Komödie
2009
Duplicity - Gemeinsame Geheimsache
Thriller
2009
Offenbar hatten zumindest die Darsteller Spaß:
Christopher Plummer und Helen Mirren
Ein russischer Sommer
Drama
2010
Barney's Version
Drama
2010
Ironclad - Bis zum letzten Krieger
Actionfilm
2010
Zu zweit
Drama
2011
Hangover 2
Komödie
2011
The Ides of March - Tage des Verrats
Drama
2011
Win Win
Komödie
2012
Cosmopolis
Drama
2012
Rock of Ages
Musical
2013
12 Years a Slave
Drama
2013
Parkland
Thriller
2013
Saving Mr. Banks
Tragikomödie
2013
The Congress
Scifi-Drama
2013
Turbo - Kleine Schnecke, großer Traum
Trickkomödie
2014
Love & Mercy
Biografie
2014
Madame Bovary
Drama
2014
The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Scifi-Action
2015
Der kleine Prinz
Trickfilm
2015
San Andreas
Actionfilm
2015
Straight Outta Compton
Biografie
2016
Das Morgan Projekt
Thriller
2016
Ratchet & Clank
Animationsfilm

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Multitalent aus Frankreich: Richard Berry
Richard Berry
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
Seit "Stargate" ging es aufwärts: Mili Avital
Mili Avital
Lesermeinung