So kann es gehen: Da wird der Partner des Polizei-Psychologen Danny Roman just in dem Moment erschossen, als dieser ihm brisantes Material über Korruption in den eigenen Reihen geben will. Damit nicht genug: Danny gerät nun selbst unter Verdacht. Nun sieht er den einzigen Ausweg in der Flucht nach vorn. Das heißt, er wird tatsächlich selbst kriminell und nimmt vier Geiseln. Die Situation droht zu eskalieren ...

Die Story klingt nach einem 08/15-Thriller. Doch Dank der hervorragenden Darsteller - allen voran Jackson und Spacey als Gegner wider Willen - kam hier packende Unterhaltung heraus, die trotz der über zwei Stunden Spiellänge nicht eine Minute langweilig wird. Regie führte F. Gary Gray ("Set It Off", "The Italian Job - Jagd auf Millionen").

Foto: Warner