Nachdem sie sich viele Jahre nicht gesehen haben, müssen Scarlet (Lena Headey, links) und ihre Tochter Sam (Karen Gillan) gemeinsame Sache machen.

Gunpowder Milkshake

KINOSTART: 02.12.2021 • Actionfilm • France, Germany, United States of America (2021) • 114 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Gunpowder Milkshake
Produktionsdatum
2021
Produktionsland
France, Germany, United States of America
Budget
30.000.000 USD
Einspielergebnis
344.931 USD
Laufzeit
114 Minuten
Music

Wie die Mutter, so die Tochter: Profikillerin Scarlet (Lena Headey, "Game of Thrones") muss nach einem Einsatz, der nicht ganz nach Plan lief, untertauchen. Zurück bleibt ihre Teenager-Tochter Sam, die Jahre später in die Fußstapfen ihrer schießwütigen Mom tritt. Und Sam (Karen Gillan, "Doctor Who") ist nicht weniger zimperlich als ihre Mutter: Um die Aufträge ihres Arbeitgebers, der geheimnisvollen "Firma", auszuführen, tötet sie, ohne mit der Wimper zu zucken.

Doch jetzt hat sie den Falschen erwischt, den einzigen Sohn eines mächtigen Gangsterbosses. Und der hetzt ihr seine Killer auf den Hals, um seinen Sohn zu rächen. Aber auch Sam hat noch ein paar Rechnungen offen – mit ihrem Arbeitgeber etwa, der nach einem missglückten Einsatz seine eigenen Killer auf sie ansetzt. Ein Glück, dass Mutter Scarlet nach 15 Jahren im Untergrund rechtzeitig zur Stelle ist, um ihrer Tochter auszuhelfen.

In den USA wurde "Gunpowder Milkshake" bereits im Sommer bei Netflix veröffentlicht, hierzulande erscheint der Film zunächst nur im Kino. Und die große Leinwand ist tatsächlich die richtige Bühne für diesen Baller-Streifen, denn Regisseur Navot Papushado hat eine ziemlich stylishe Optik gefunden, um seine Heldinnen in Szene zu setzen. "Gunpowder Milkshake" erinnert ein wenig an die "John Wick"-Filme, ist allerdings weniger brutal, dafür aber auch deutlich humorvoller. Und Karen Gillan, die schon in den "Guardians of the Galaxy"-Filmen als Bösewichtin Nebula eine gute Figur machte, zeigt hier erneut, welche Action-Qualitäten in ihr stecken.

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Darsteller
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Hat gut lachen: Schauspielerin Lena Headey.
Lena Headey
Lesermeinung
Asiatische Schönheit zwischen Action- und Characterfach: Michelle Yeoh.
Michelle Yeoh
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Schauspielerin Carla Gugino 2022 bei einer Vorführung von "Infinite Storm".
Carla Gugino
Lesermeinung
Die englische Schauspielerin Freya Allan.
Freya Allan
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS

Schauspielerin und Sängerin Sofia Carson bei den MTV Music Awards 2022.
Sofia Carson
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Demi Moore
Lesermeinung
Verkörpert quasi alles zwischen Priestern und Gangstern: Jason Isaacs.
Jason Isaacs
Lesermeinung
Schauspieler Kurt Russell.
Kurt Russell
Lesermeinung
Schauspieler Sean Penn.
Sean Penn
Lesermeinung
Al Pacino im Jahr 2022.
Al Pacino
Lesermeinung
Erfolgreicher Schauspieler: Tommy Lee Jones.
Tommy Lee Jones
Lesermeinung
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung
Starkomiker Jim Carrey
Jim Carrey
Lesermeinung
Auch mit Glatze beeindruckend: Marlon Brando als
US-Colonel E. Kurtz
Marlon Brando
Lesermeinung
Vom Teenie-Star zum etablierten Darsteller: Kevin Bacon
Kevin Bacon
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung