Ohne Maske, aber mit viel Gold: Sven Martinek als "Clown".
Fotoquelle: RTL

Sven Martinek

Lesermeinung
Geboren
18.02.1964 in Berlin, Deutschland
Alter
58 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Man kennt ihn als Spezialagent Max alias "Der Clown" aus der erfolgreichen gleichnamigen Actionserie: Sven Martinek. Der 1964 geborene Darsteller studierte zunächst an der renommierten Schauspielschule "Ernst Busch" in Berlin, bevor er 1978 in "Der Sohn des Schauspielers" erstmals im TV zu sehen war. 1982 spielte er auch in Herrmann Zschoches Jugendfilm "Insel der Schwäne" (1982). 1991 agierte der Berliner zum ersten Mal in der Vorabendserie "Großstadtrevier", danach spielte er in "Freunde fürs Leben", "Der Fahnder", "SOKO 5113" sowie in "Doppelter Einsatz".

Daneben sah man Martinek auch immer wieder in diversen TV-Filmen, so etwa in Bernd Böhlichs Krimi "Tatort - Falsches Alibi" (1995) mit Peter Sodann, in Bernd Michael Lades Regiedebüt "Rache" (1996), in Dominique Othenin-Girards Thriller "Adrenalin" (1996) mit Til Schweiger, in Peter Lehners Melodram "Beichtstuhl der Begierde" (1996) mit Dana Vávrová, in Jürgen Bretzingers Krimi "Tatort - Undercover-Camping" (1997) mit Manfred Krug, erneut unter der Regie von Dominique Othenin-Girards in "Die heilige Hure" (1998) mit Susanna Simon, in Joe Coppolettas Thriller "Götterdämmerung - Morgen stirbt Berlin" (1998) sowie in Raoul W. Heimrichs und Hermann Johas Thriller "Der Träumer und das wilde Mädchen - Hetzjagd durch Deutschland" (1999).

2002 stand Sven Martinek für die Familienkomödie "Körner und Köter" vor der Kamera, ebenso wie für den "Polizeiruf 110 - Angst um Tessa Bülow", für den "Tatort - Bienzle und der Tag der Rache" und für "Hotte im Paradies". 2003 folgte eine kleine Rolle in der Leander Haußmann-Komödie "Herr Lehmann", ein Auftritt in dem Krimi "Rotlicht - Im Dickicht der Großstadt" und 2004 sah man ihn in "Agnes und seine Brüder" (2004).

Weitere Filme mit Sven Martinek: "Der Clown", "Mit Herz und Handschellen - Todfeinde" (beide 2005), "Mit Herz und Handschellen - Der falsche Freund", "Hammer & Hart", "Donna Leon - Endstation Venedig" (alle 2006), "Die Spezialisten: Kripo Rhein-Main" (2006/2007), "Hindernisse des Herzens" (2008), "Tierärztin Dr. Mertens" (Serie, 2006-2008), "Bei manchen Männern hilft nur Voodoo" (2010).

Sven Martinek im TV

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN