Wär ich bloß bei Hotte geblieben! 
Nadeshda Brennicke ist in die S/M-Szene abgerutscht
Wär ich bloß bei Hotte geblieben! 
Nadeshda Brennicke ist in die S/M-Szene abgerutscht

Hotte im Paradies

KINOSTART: 01.01.1970 • Milieustudie • Deutschland (2002)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Regie

Der kleine Berliner Zuhälter Hotte will unbedingt nach oben, die Prostituierte Jenny (Nadeshda Brennicke, Foto) soll ihm dabei helfen. Hotte kann gut mit Frauen und Worten, hat Charme und Witz, ist aber dummerweise keine "harte Faust". Trotzdem hat er ein großes Ziel: Mindestens drei Frauen, die für ihn anschaffen, eine goldene Rolex und ein Jaguar Coupé...

Eine authentisch und atmosphärisch dicht in Szene gesetzte, zum Teil harte und freizügige Milieustudie von Dominik Graf, von Hanno Lentz mit der gewöhnungsbedürftigen DV-Kamera eingefangen. Das Drehbuch von Rolf Basedow ("Sperling und der brennende Arm") besticht durch Detailtreue und stimmige Typen, besonders der fabelhaft aufspielende Misel Maticevic ("Wege in die Nacht", "Lost Killers", "Baal") überzeugt in der Titelfigur des Hotte. Maticevic verleiht der Figur Tiefe und Überzeugungskraft. Mal nur durch ein charmantes Lächeln, dann wieder durch seine ungezügelte Brutalität. Merkwürdig, dass das mitreißende Zeitbild erst mit zwei Jahren Verspätung im TV ausgestrahlt wurde.

Foto: BR/zoom Medienfabrik/Anja Grabert

Darsteller

Birge Schade (l.) und Gesine Cukrowski sind nicht gerade gut aufeinander zu sprechen.
Birge Schade
Lesermeinung
Misel Maticevic
Lesermeinung
Oliver Stritzel
Lesermeinung
Ohne Maske, aber mit viel Gold: Sven Martinek als "Clown".
Sven Martinek
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung