Wär ich bloß bei Hotte geblieben! 
Nadeshda Brennicke ist in die S/M-Szene abgerutscht
Wär ich bloß bei Hotte geblieben! 
Nadeshda Brennicke ist in die S/M-Szene abgerutscht

Hotte im Paradies

KINOSTART: 01.01.1970 • Milieustudie • Deutschland (2002)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Regie
Schnitt

Der kleine Berliner Zuhälter Hotte will unbedingt nach oben, die Prostituierte Jenny (Nadeshda Brennicke, Foto) soll ihm dabei helfen. Hotte kann gut mit Frauen und Worten, hat Charme und Witz, ist aber dummerweise keine "harte Faust". Trotzdem hat er ein großes Ziel: Mindestens drei Frauen, die für ihn anschaffen, eine goldene Rolex und ein Jaguar Coupé...

Eine authentisch und atmosphärisch dicht in Szene gesetzte, zum Teil harte und freizügige Milieustudie von Dominik Graf, von Hanno Lentz mit der gewöhnungsbedürftigen DV-Kamera eingefangen. Das Drehbuch von Rolf Basedow ("Sperling und der brennende Arm") besticht durch Detailtreue und stimmige Typen, besonders der fabelhaft aufspielende Misel Maticevic ("Wege in die Nacht", "Lost Killers", "Baal") überzeugt in der Titelfigur des Hotte. Maticevic verleiht der Figur Tiefe und Überzeugungskraft. Mal nur durch ein charmantes Lächeln, dann wieder durch seine ungezügelte Brutalität. Merkwürdig, dass das mitreißende Zeitbild erst mit zwei Jahren Verspätung im TV ausgestrahlt wurde.

Foto: BR/zoom Medienfabrik/Anja Grabert

Darsteller
Birge Schade (l.) und Gesine Cukrowski sind nicht gerade gut aufeinander zu sprechen.
Birge Schade
Lesermeinung
Misel Maticevic
Lesermeinung
Oliver Stritzel
Lesermeinung
Ohne Maske, aber mit viel Gold: Sven Martinek als "Clown".
Sven Martinek
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung