Der spätere "Spider-Man" Tobey Maguire in der
Rolle des Ian
Der spätere "Spider-Man" Tobey Maguire in der
Rolle des Ian

Don's Plum

KINOSTART: 15.01.2004 • Milieustudie • Dänemark, USA, Schweden (1995)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Don's Plum
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Dänemark, USA, Schweden

Vier junge Männer Anfang 20 treffen sich jeden Samstag im Diner "Don’s Plum". Dieses Mal soll jeder ein Mädchen mitbringen. Der Abend vergeht mit ausschweifenden Diskussionen über Sex, Drogen und Masturbation. Derek, der als einziger ohne weibliche Begleitung gekommen ist, benimmt sich zunehmend rüpelhafter, beleidigt seine Freunde und versucht, sich an eines der Mädchen heran zu machen ...

1995 versammelte der Nachwuchs-Regisseur R.D. Robb seine ambitionierten Jungschauspieler-Freunde um sich und drehte mit ihnen in seinem Lieblings-Restaurant einen Improvisations-Lowbudget-Streifen, der sich thematisch an ähnlich gelagerten Werken wie etwa Barry Levinsons "Diner" orientiert - aber im Gegensatz zu diesem ein totaler Reinfall ist. Denn entstanden ist Slacker-Movie in körniger Schwarzweiß-Optik, die Kamera wackelt Dogma-mäßig nervig in der Gegend rum und die Schauspieler wirken so, als wenn sie nicht wüssten, was sie machen sollten. Nur die coole Musik überzruht halbwegs. Die Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio und Tobey Maguire (die beiden spielten zuvor bereits in "This Boy's Life" miteinander) erwirken 1999 nach einer einstweiligen Verfügung den Verbot des Films in den USA und in Kanada. Der 1995 inszenierte Streifen konnte aus Geldmangel erst Jahre später fertig gestellt werden. Die Nachproduktion übernahm in Europa dann Zentropa, die Firma von Dogma-Erfinder Lars von Trier. "Don Plum's" kam schließlich erst 2001 in den USA und Kanada zur Aufführung.

Foto: Kinowelt

Darsteller
Jeremy Sisto
Lesermeinung
Tobey Maguire wurde vor allem als "Spider-Man" weltbekannt.
Tobey Maguire
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS

Schauspielerin und Sängerin Sofia Carson bei den MTV Music Awards 2022.
Sofia Carson
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Demi Moore
Lesermeinung
Ganz schön witzig: Mike Myers.
Mike Myers
Lesermeinung
Verkörpert quasi alles zwischen Priestern und Gangstern: Jason Isaacs.
Jason Isaacs
Lesermeinung
Schauspieler Kurt Russell.
Kurt Russell
Lesermeinung
Schauspieler Sean Penn.
Sean Penn
Lesermeinung
Al Pacino im Jahr 2022.
Al Pacino
Lesermeinung
Erfolgreicher Schauspieler: Tommy Lee Jones.
Tommy Lee Jones
Lesermeinung
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung
Starkomiker Jim Carrey
Jim Carrey
Lesermeinung
Auch mit Glatze beeindruckend: Marlon Brando als
US-Colonel E. Kurtz
Marlon Brando
Lesermeinung
Vom Teenie-Star zum etablierten Darsteller: Kevin Bacon
Kevin Bacon
Lesermeinung