Schon vor "Mord mit Aussicht" war Petra Kleinert deutschlandweit bekannt und beliebt.
Fotoquelle: ARD/Michael Böhme

Petra Kleinert

Lesermeinung
Geboren
06.07.1967 in Jena, Deutschland
Alter
53 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Petra Kleinert zählt heute zu den meistbeschäftigten deutschen TV-Stars. Die Tochter eines Chemikers studierte zunächst vier Jahre lang an der Theaterhochschule Hans Otto in Leipzig, bevor sie ab 1992 zum Dauergast auf den Bildschirmen wurde. Sie begann in "Landschaft mit Dornen" (1992) von Bernd Böhlich mit Ben Becker; im Kino hatte sie neben Dieter Hallervorden eine kleine Rolle in Heiko Schiers mäßiger Wiedervereinigungs-Satire "Alles Lüge" (1992).

Seither sah man Petra Kleinert stets in zahlreichen TV-Serien, so zum Beispiel in "Eurocops" (1993), "Morlock" (1992), "Wolfs Revier" (1992), "Adelheid und ihre Mörder" (1999), "Unser Lehrer Dr. Specht" (ab 1992), mit Robert Atzorn oder "Ein Fall für zwei" (1994). In der Arztserie "Frauenarzt Dr. Markus Merthin" (1994-95) spielte sie an der Seite von Smartie Sascha Hehn die Schwester Hannelore.

Ein Schwergewicht in Petra Kleinerts Filmographie bilden die Krimis. Man sah sie 1995 in der "Tatort"-Folge "Tatort - Frau Bu lacht" von Dominik Graf. Der besetze sie auch in dem Krimi "Sperling und der brennende Arm". Sie agierte als Dieter Pfaffs Kollegin Vera Kowalski auch in anderen Folgen: "Sperling und das Loch in der Wand" (1995), "Sperling und die verlorenen Steine", "Sperling und sein Spiel gegen alle", "Sperling und der gefallene Engel" (alle 1996), "Sperling und der falsche Freund", "Sperling und die Tote aus Vilnius" (beide 1997).

In dem TV-Krimi "Mein Freund der Bulle" (1998) spielte sie an der Seite von Benno Fürmann und Muriel Baumeister eine Prostituierte, die allerdings ziemlich zeitig umgebracht wird. Als Frau eines Kindesmörders überzeugte sie in "Menschenjagd" (1998) mit Dieter Landuris als Opfer eines Lynch-Mobs. Und von 1998-2003 sah man Petra Kleinert als Ermittlerin Ellen Ludwig an der Seite von Despina Pajanou in dem Serienkrimi "Doppelter Einsatz". Es entstanden die Folgen: "Doppelter Einsatz - Die Todfreundin" (1998), "Doppelter Einsatz - Wettlauf mit dem Tod", "Jagd nach Liebe", "Blutroter Mond", "Doppelter Einsatz - Lebendig begraben" (alle 1999), "Doppelter Einsatz - Rache", "Bruderherz", "Doppelter Einsatz - Verhängnis", "Das Alibi", "Kopfjäger", "Blackout" (alle 2000), "Verraten und verkauft", "Im Visier der Bestie", "Der Mörder in dir", "Todesangst" (alle 2001), "Heiße Fracht", "Doppelter Einsatz - Langer Samstag", "Einer stirbt immer", "Herz der Finsternis" (alle 2002), "Tödliche Wahrheit", "Kidnapping", "Harte Bandagen", "Die Wahrheit stirbt zuletzt" (alle 2003).

Weitere Filme mit Petra Kleinert: "Alles außer Mord - Ypsilon Punkt Fragezeichen 17" (1993), "Alles außer Mord - Der Mann im Mond", "Alles außer Mord - Der Name der Nelke", "Sunny Point" (alle 1994), "Alles außer Mord - Tödlicher Irrtum", "Patricias Geheimnis" mit Herbert Knaup, "Tödlicher Duft", "Polizeiruf 110 - Im Netz", "Polizeiruf 110 - Jutta oder die Kinder von Damutz", "Der Sandmann", "Das größte Fest des Jahres - Weihnachten bei unseren Fernsehfamilien", "Jackpot" (alle 1995), "Zwei vom gleichen Schlag", "Agentenfieber oder Wie betrügt man seine Frau?", "Drachentöter", "Zwei Leben hat die Liebe" mit Klaus J. Behrendt und Christiane Paul, "Alarmcode 112: Vier wie Blitz und Donner", "Der Skorpion" (alle 1996), "Vergewaltigt - Eine Frau schlägt zurück" mit Iris Berben, "Eiskalte Liebe" (beide 1997) mit August Zirner, "Edgar Wallace - Das Haus der toten Augen", "Edgar Wallace - Das Schloss des Grauens", "Ein Fleisch und Blut" (alle 1998) "Drei Stern Rot" (2001), "Last Minute" (2003), "Tatort - Verraten und verkauft" (2004), "Endlich Urlaub!" (2005), "FC Venus", "Der Mann im Heuhaufen" (alle 2006), "Liebe nach Rezept" (2007), "Einsatz in Hamburg - Tödliches Spiel", "Die Stein" (Serie, beide 2008), "Tatort - Rabenherz", "Liebe macht sexy", "Fünf Tage Vollmond", "Mörder kennen keine Grenzen", "Die Toten vom Schwarzwald", "Draußen am See" (alle 2009), "Pilgerfahrt nach Padua" (2010), "Kommissarin Lucas - Gierig", "Stankowskis Millionen", "Glück" (alle 2011), "Heiratsschwindler küsst man nicht" (2012), "Tatort - Summ, Summ, Summ", "Ricky - normal war gestern" (beide 2013), "Alles Verbrecher - Eiskalte Liebe" (2014).

Außerdem hatte sie auch Auftritte in den TV-Serien "Geschichten aus dem Leben" (1994/97/98), "A.S. - Gefahr ist sein Geschäft" (1994), "Die Stadtindianer" (1995), "Dr. Monika Lindt - Kinderärztin, Geliebte, Mutter" (1996), "Die Drei" (1997, in der Episode "Porno"), "Frauen morden leichter" (1997), "Hotel Elfie" (1999) und "Broti & Pacek - irgendwas ist immer" (2002). Darüber hinaus ist Petra Kleinert eine hervorragende Sängerin, hat eine klassische Ballett- und eine Jazzdance-Ausbildung, spielt Gitarre und Klavier und schneidert viele ihrer Kostüme selbst. Sie lebt mit ihrem Partner, dem Regisseur Jan Ruzicka, in Berlin.

Filme mit Petra Kleinert
1995
Polizeiruf 110
Krimi
1995
Sperling und das Loch in der Wand
Kriminalfilm
1995
Tatort
Krimi
1996
Mach meinen Sohn nicht an! Denkt Heiner Lauterbach 
(l., mit Marek Harloff und Renate Krößner)
Der Skorpion
Kriminalfilm
1996
Sperling und das Spiel gegen alle
Kriminalfilm
1996
Sperling und der gefallene Engel
Krimi
1997
Wo sind denn die Schutzgelderpresser? Dieter Pfaff 
als Kommissar Sperling
Sperling und der brennende Arm
Kriminalfilm
1997
Mal wieder gut drauf: Dieter Pfaff
Sperling und der falsche Freund
Kriminalfilm
1997
Mädchen, sag mir endlich die Wahrheit! Dieter Pfaff 
und Nicolette Krebitz 

 
Sperling und die Tote aus Vilnius
Kriminalfilm
1998
Auch das noch: die Kripo-Kommissarin (Despina 
Pajanou) wandert selbst in den Knast
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
1998
So schmuck find' ich mich blöd! Benno Fürmann (r.) 
mit Muriel Baumeister und Tobias Schenke in einer 
Schenke
Mein Freund der Bulle
Kriminalfilm
1998
Zieht Ulrich Bähnk (vorne) wieder die 
Würgehandschuhe an?
Menschenjagd
Kriminalfilm
1999
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
1999
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
1999
Wo sind wir hier nur reingeraten? Despina Pajanou (l.) und Petra Kleinert ermitteln wieder
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
1999
Nun mal langsam, wer hat hier wen entführt? Despina 
Pajanou (l.)
ermittelt
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
2000
Doppelter Einsatz
Krimi
2000
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
2000
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
2000
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
2000
Vorsicht, oder ich schnitze ein bisschen! Florian 
Heiden bedroht Petra Kleinert
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
2000
Ein Krankenwagen, schnell! Ellen (Petra Kleinert, 
mit 
August Schmölzer) in Zeitnot  
Doppelter Einsatz
Krimi
2001
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
2001
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
2001
Ich spiele gerne mit Barbie-Puppen! Rainer Frank
gilt als durchgeknallt
Drei Stern Rot
Drama
2002
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
2002
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
2003
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
2003
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
2004
Ein Engel namens Hans-Dieter
Weihnachtskomödie
2004
Also der war schon komisch der Mann! Astrid Meyerfeld erzählt's Dietmar Bär
Tatort
Krimi
2005
Endlich Urlaub!
Komödie
2006
Der Mann im Heuhaufen
Liebesfilm
2006
Eine Stadt wird erpresst
Polizeithriller
2006
FC Venus
Komödie
2007
Liebe nach Rezept
Fantasykomödie
2007
Caroline Peters spielt Kommissarin Haas
Mord mit Aussicht
Krimiserie
2008
Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz) mit dem
verdächtigen Richie (Kostja Ullmann)
Einsatz in Hamburg
Krimi
2009
Das Paradies am Ende der Welt
Melodram
2009
Ich muss sich einfach finden! Heino Ferch (mit
Nadja Uhl) sucht seine Ex
Die Toten vom Schwarzwald
Mysterythriller
2009
Draußen am See
Drama
2009
Fünf Tage Vollmond
Melodram
2009
Liebe macht sexy
Komödie
2009
Publikumsliebling Caroline Peters löst als Sophie
Haas die kuriosesten Fälle
Mord mit Aussicht
Krimiserie
2009
Mörder kennen keine Grenzen
Fantasythriller
2009
Weiß Maria (Anna Maria Mühe) mehr über den
Mord?
Tatort
Krimi
2010
Gundula (Gisela Schneeberger, l.) macht sich
Sorgen um ihre Tochter Lena (Josephine Kroetz)
Pilgerfahrt nach Padua
Liebeskomödie
2011
Die Schäferin
Heimatfilm
2011
Ein starkes Team
Krimi
2011
Glück
Drama
2011
Liebeskuss am Bosporus
Liebeskomödie
2011
Stankowskis Millionen
Komödie
2012
Heiratsschwindler küsst man nicht
Beziehungskomödie
2012
"Oh Gott, lieber nicht!" denkt sich Sophie Haas
(Caroline Peters)
Mord mit Aussicht
Krimiserie
2013
Die Kinder meiner Tochter
Komödie
2014
Alles Verbrecher - Eiskalte Liebe
Kriminalfilm

BELIEBTE STARS

News zu Petra Kleinert

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Chris Evans.
Chris Evans
Lesermeinung
Sängerin und Schauspielerin Ann-Margret
Ann-Margret
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Olivia Coleman
Olivia Colman
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
Seit "Stargate" ging es aufwärts: Mili Avital
Mili Avital
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung