Katharina Wackernagel

Katharina Wackernagel in "Mein Mörder kommt zurück" Vergrößern
Katharina Wackernagel in "Mein Mörder kommt zurück"
Fotoquelle: ZDF
Katharina Wackernagel
Geboren: 15.10.1978 in Freiburg, Deutschland
Sternzeichen: Waage

Die Titelrolle der Tanja in der gleichnamigen Vorabendserie machte sie bekannt: Katharina Wackernagel, die für ihre Verkörperung des jungen Mädchens 1998 den Goldenen Löwen als beste Serien-Darstellerin erhielt. Der Spross einer Schauspielerfamilie war schon seit ihrer frühen Kindheit auf der Theaterbühne zu sehen. Später stand sie für Serien wie "SK Babies" und "Für alle Fälle Stefanie" vor der Kamera und spielte in dem Fernsehspiel "Plätze in den Städten". 1997 sah man sie auch in der Frauenknast-Serie "Hinter Gittern".

Bald folgten erste Hauptrollen in TV-Filmen wie dem Psychothriller "Schrei - denn ich werde dich töten!" (1999), in der Fortsetzung "Das Mädcheninternat - Deine Schreie wird niemand hören" (2000) und "Am Ende die Wahrheit" (2002). 1999 führte Katharina Wackernagel bei dem Kurzfilm "Think Positive" erstmalig Regie, 2002 stand sie für den Krimis "Bloch - Tausendschönchen" und in "Bloch - Silbergraue Augen" als Leonie, Filmtochter von Dieter Pfaff, vor der Kamera, 2003 besetzte sie Sönke Wortmann in seinem Drama "Das Wunder von Bern" und man sah sie in dem Bergarbeiter-Drama "Das Wunder von Lengede".

Außerdem spielte Katharina in dem Psychokrimi "Dornröschens leiser Tod" an der Seite von Top-Model Nadja Auermann. Erneut mit Pfaff stand sie 2004 in "Bloch - Schwestern", "Bloch - Ein krankes Herz" und "Bloch - Der Freund meiner Tochter" vor der Kamera. 2005 sah man sie in "Die letzte Schlacht", "Bettgeflüster & Babyglück" sowie in dem hervorragenden Drama "Die Luftbrücke - Nur der Himmel war frei". Viel Aufsehen erregte der mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete TV-Zweiteiler "Contergan" ("Contergan - Eine einzige Tablette", "Contergan - Der Prozess"), in dem Katharina Wackernagel als Mutter eines Contergan geschädigten Kindes überzeugte. Für diese Rolle erhielt sie den Bayerischen Fernsehpreis 2008. Klasse war auch Katharinas darstellerische Leistung in dem Thriller "Mein Mörder kommt zurück" (2007), in dem sie eine unter Zeugenschutz stehende Frau verkörperte, die erneut von ihrem Ex-Freund bedroht wird.

Seit 2009 ermittelt Katharina Wackernagel als Kommissarin Petersen in der losen Krimireihe "Stralsund". Die bisherigen Folgen: "Stralsund - Mörderische Verfolgung" (2009), "Stralsund - Außer Kontrolle", "Stralsund - Blutige Fährte" (beide 2010), "Stralsund - Tödliches Versprechen", "Stralsund - Freier Fall" (beide 2013).

Weitere Filme mit Katharina Wackernagel: "Die Boxerin" (2005), "Fünf-Sterne-Kerle inklusive", "Freundinnen fürs Leben", "Bloch - Die Wut", "Bloch - Der Mann im Smoking", (alle 2006), "Bloch - Der Kinderfreund", "GG 19" (beide 2007), "Bloch - Die blaue Stunde", "Wilsberg - Interne Affären", "Der Baader Meinhof Komplex", "Die Schimmelreiter" (alle 2008), "Tatort - Borowski und die heile Welt", "Vulkan", "Der Fürsorger", "Donna Leon - Wie durch ein dunkles Glas" (alle 2009), "Gier", "Ken Folletts Eisfieber", "Racheengel - Ein eiskalter Plan", "Liebe deinen Feind" (alle 2010), "Die letzte Lüge", "Die Schuld der Erben", "Bella Block - Der Fahrgast und das Mädchen", "Vater Mutter Mörder" (alle 2011), "Die Mongolettes - Wir wollen rocken!", "Herbstkind", "Das Adlon - Eine Familiensaga" (alle 2012).


Alle Filme mit Katharina Wackernagel
TV-Programm
ARD
Töte Amigo
Spielfilm | 02:55 - 04:50 Uhr
ZDF
maybrit illner
Talk | 03:00 - 04:00 Uhr
RTL
Bad Cop - kriminell gut
Serie | 02:50 - 03:50 Uhr
ProSieben
The Voice of Germany
Unterhaltung | 01:00 - 03:30 Uhr
SAT.1
Criminal Minds
Serie | 02:40 - 03:25 Uhr
KabelEins
Die Unbestechlichen
Spielfilm | 01:55 - 03:55 Uhr
RTL II
EXKLUSIV - DIE REPORTAGE
Report | 03:10 - 03:55 Uhr
RTLplus
Das Strafgericht
Report | 02:40 - 03:25 Uhr
arte
Free to Rock
Spielfilm | 02:30 - 03:25 Uhr
WDR
Lokalzeit aus Aachen
Report | 02:55 - 03:25 Uhr
3sat
Der Bauernchef
Report | 03:00 - 03:20 Uhr
NDR
Hallo Niedersachsen
Report | 02:45 - 03:15 Uhr
MDR
Akte Kajínek
Spielfilm | 01:50 - 03:40 Uhr
HR
Herzlichen Glückwunsch
Spielfilm | 01:45 - 03:15 Uhr
SWR
Nachtcafé
Talk | 02:10 - 03:40 Uhr
BR
Wir in Bayern
Report | 02:45 - 04:00 Uhr
Sport1
Teleshopping
Report | 03:05 - 03:20 Uhr
Eurosport
Sendeschluss
Nachrichten | 01:30 - 08:30 Uhr
DMAX
Queen of the South
Serie | 02:35 - 03:20 Uhr
ARD
TV-TippsHausbau mit Hindernissen
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF
Der Kriminalist
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL
Ninja Warrior Germany - Promi-Special
Unterhaltung | 20:15 - 00:00 Uhr
VOX
Law & Order: Special Victims Unit
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben
Verblendung
Spielfilm | 20:15 - 23:30 Uhr
KabelEins
Navy CIS
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL II
TV-TippsR.E.D. - Älter. Härter. Besser.
Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
RTLplus
Ritas Welt
Serie | 20:15 - 20:35 Uhr
arte
Der Maskenmann
Spielfilm | 20:15 - 21:35 Uhr
WDR
Der beste Chor im Westen
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat
Der Traum vom großen Teilen
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR
die nordstory
Natur+Reisen | 20:15 - 21:15 Uhr
MDR
Musikalische Reise in die Sächsische Schweiz
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR
Expedition in die Heimat
Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
BR
Hubert und Staller
Serie | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport
Sofa United
Sport | 20:30 - 20:55 Uhr
DMAX
Die Baumhaus-Profis
Report | 20:15 - 21:15 Uhr
ARD
TV-TippsPflaume feiert Dieter Hallervorden
Kultur | 23:30 - 00:15 Uhr
ARD
TV-TippsChloe
Spielfilm | 23:30 - 00:55 Uhr
ARD
TV-TippsHausbau mit Hindernissen
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
VOX
TV-TippsHaywire - Trau' keinem
Spielfilm | 23:05 - 00:55 Uhr
ProSieben
TV-TippsThe Drop - Bargeld
Spielfilm | 23:30 - 01:35 Uhr
RTL II
TV-TippsR.E.D. - Älter. Härter. Besser.
Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
arte
TV-TippsToo young to die
Report | 21:35 - 22:30 Uhr
3sat
TV-TippsDas wilde Schaf
Spielfilm | 22:25 - 00:05 Uhr
3sat
TV-TippsID:A - Frau ohne Vergangenheit
Spielfilm | 23:55 - 01:35 Uhr
RBB
TV-TippsOktober November
Spielfilm | 23:45 - 01:35 Uhr
One
TV-TippsTot oder Torte
Spielfilm | 21:15 - 22:35 Uhr

Aktueller Titel