Darf ich dein Skihaserl sein? Katharina Wackernagel und Maximilian Brückner.

Fünf-Sterne-Kerle inklusive

KINOSTART: 01.01.2006 • Komödie • Deutschland (2006) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Fünf-Sterne-Kerle inklusive
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Regie

Supermarkt-Kassiererin Katrin hat ein echtes Luxusproblem: Erst gewinnt sie im Preisausschreiben einen Urlaub in einem exklusiven Arlberger Skihotel. Und dann reißen sich gleich vier wohlhabende und spendable Männer um die Gunst der attraktiven jungen Frau. Ihre Tante Ruth, die Katrin ins Paradies der Reichen und Schönen begleitet, ist jedoch skeptisch. In ihren Augen sind die Charmeure "Fünf-Sterne-Kerle", die nur sich selbst und ihr Bankkonto wichtig nehmen. Doch davon will Katrin nichts wissen. Erst als der nette Barkeeper Julian ihr die Augen öffnet, wird Katrin klar, was die verwegenen Vier tatsächlich im Schilde führen.

Regisseurin und Drehbuchautorin Vivian Naefe begann ihre Karriere zwar mit Kriminalfilmen, doch mittlerweile gilt sie nach Komödien wie "Einer geht noch", "Frauen lügen besser", "Männer häppchenweise", "Der Herr der Wüste" und "Einmal so wie ich will" auch als ausgewiesene Spezialistin für witzige TV-Unterhaltung. Hier inszenierte sie eine gut gespielte Komödie nach dem Buch von Gaby Hauptmann. Und Katharina Wackernagel und Gila von Weitershausen überzeugen als begehrte Skihasen.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS