Filip Peeters in "The Intruder - Der Eindringling"
Fotoquelle: ZDF/Lou Berghmans/Skyline Entertainment

Filip Peeters

Lesermeinung
Geboren
02.12.1962 in Anderlecht, Belgien
Alter
58 Jahre
Sternzeichen
Biografie

In seiner Heimat Belgien ist Filip Peeters spätestens seit der Fernsehserie "Recht op recht" (1998 - 2001) ein Superstar. Vor seiner Schauspielkarriere, die er mit der Ausbildung an der Flämischen Schauspielschule "Studio Herman Teirlinck" beginnt, ist er Koch in einigen erstklassigen Restaurants in Brüssel. Sein Kinodebüt gibt er in Hugo Claus' Historienfilm "De Leeuw van Vlaanderen" (1985), es folgen weitere Rollen in belgischen Produktionen. 1990 spielt er in "Blanval", 1992 in der belgischen "Beck"-Verfilmung nach der gleichnamigen Romanreihe von Maj Sjöwall und Per Wahlöö und 1995 in "Antonias Welt", der Oscar gekrönten Familiensaga unter der Regie von Marleen Gorris.

Seither sieht man Filip Peeters auch immer öfters in internationalen Produktionen und besonders oft in deutschen Filmen und Serien, wo man den charmanten Belgier, der Flämisch, Französisch, Englisch und Deutsch spricht, gerne dann einsetzt, wenn ein gepflegter Akzent benötigt wird. Natürlich ist das nicht der einzige Grund, warum er immer öfters auf der Besetzungsliste erscheint. Doch viele Rollen, die er in Deutschland spielte, sprechen für sich: Etwa in dem Fernsehfilm "Leben wäre schön" (2003) erscheint Filip Peeters äußerst überzeugend als Isländer und in "SOKO Leipzig - Die Tote aus Riga" (2004) schlüpft er in die Rolle eines Letten. Mittlerweile hat er seinen Akzent aber komplett abgelegt.

Seit seiner ersten deutschen Produktion, "Der Skorpion" (1996) an der Seite von Heiner Lauterbach, Marek Harloff und Ulrich Noethen, pendelt er zwischen Belgien und Deutschland hin und her. Schnell wechseln sich belgische, niederländische und deutsche Produktionen miteinander ab. Nach "Der Skorpion" sieht man Filip Peeters in "Gaston's War" (1997), danach in "Die Musterknaben II" (1997) und anschließend in "Shades" (1999). Mit "Jeder ist ein Star!" (2000), der Oscar nominierten belgisch-niederländisch-französischen Komödie, kann Filip Peeters erneut einen Film zu seiner Vita hinzufügen, der weltweit für Furore sorgt und ihm erneut internationale Aufmerksamkeit einbringt. Deutschen Zuschauern ist er spätestens seit Dominik Grafs "Der Felsen" (2001) ein Begriff. Außerdem kennen ihn viele aus Gastrollen in den TV-Serien "Wolffs Revier - Amsterdam sehen und sterben" (2004), "Tatort - Schürfwunden", "Polizeiruf 110 - Der scharlachrote Engel" (beide 2005), "Bella Block - Blackout" und "K3 - Kripo Hamburg - Gefangen" (beide 2006).

Ebenso häufig sieht man den liebenswerten Belgier in TV-Filmen, mal als Vater in "Anna Wunder" (2000) und "Baby" (2002) jeweils an der Seite von Alice Dwyer, dann als draufgängerischen Pistenjäger in der Roman-Verfilmung "Fünf-Sterne-Kerle inklusive" (2006) nach Gaby Hauptmanns Erfolgsroman und schließlich als charmanten und souveränen Verführer in "Die Frau vom Checkpoint Charlie" (2006). Abgründig ist allerdings seine Rolle in dem belgischen Thriller "Tödliche Affären" (2008), in dem er einen erfolgreichen Architekten gibt, der sich mit seinem Bruder und drei Freunden ein Appartement eingerichtet hat, in dem sie ihre sexuellen Fantasien ausleben können. Doch eines Tages liegt eine Tote in dem luxuriösen Loft ...

Filme und Serien mit Filip Peeters: "Meester, hij begint weer!" (TV-Serie, 1985), "Blueberry Hill", "Tote Zeugen reden nicht" (beide 1989), "12 steden, 13 ongelukken" (TV-Serie, 1991), "Langs de kade" (TV-Serie), "Het Park" (TV-Serie, fünf Folgen), "Wittekerke" (TV-Serie, alle 1993), "RIP" (TV-Serie), "Niet voor publikatie" (TV-Serie, beide 1994), "Baantjer" (TV-Serie), "Thuis" (TV-Serie, beide 1995), "Elixir d'Anvers" (1996), "Unit 13" (TV-Serie), "Dokters" (TV-Serie), "Straffe koffie" (kurz), "Kringen van de tijd" (alle 1997), "Le Bal masqué", "Missing Link" (beide 1998), "The Room", "Tatort - Offene Rechnung", "De Zeven deugden" (TV-Serie) (alle 1999), "De Stilte van het naderen", "Misstoestanden", "De Quizmaster" (TV-Serie), "Team Spirit" (alle 2000), "Lisa" (2001), "Geld macht sexy", "Wilde Engel", "Rosa Roth - Das leise Sterben des Kolibri" (alle 2002), "Just a Story", "Der Fußfesselmörder", "Wilde Engel" (TV-Serie, acht Folgen), "Resistance", "Totgemacht - The Alzheimer Case", "Team Spirit 2" (alle 2003), "Stratosphere Girl", "Ein Baby für dich", "Rupel" (TV-Serie, alle 2004), "Knokke Boulevard", "The Intruder - Der Eindringling", "Einmal so wie ich will", "Eine Liebe in Saigon", "Gilles" (alle 2005), "De Hel van Tanger", "Ein langer Abschied", "Das Duo - Auszeit" (TV-Serie), "Mord auf Rezept" (alle 2006), "GSG 9 - Die Elite Einheit" (TV-Serie), "Zodiak - Der Horoskop-Mörder", "Einsatz in Hamburg - Die letzte Prüfung" (TV-Serie), "Vermist", "De Prins en het meisje" (TV-Zweiteiler, alle 2007), "Das Beste kommt erst", "Darum", die drei "Aspe"-Folgen "Oud zeer", "Requiem" und "Eeuwige vriendschap", "Hardcover", "9mm", "10 Sekunden" (alle 2008), "Das Beste kommt erst", "Licht über dem Wasser", "Der Bulle und das Landei - Tödliches Heimweh", "Soeur Sourire - Die singende Nonne", "Ungesühnt" (alle 2009), "Haltet die Welt an", "Håkan Nesser's Inspektor Barbarotti - Mensch ohne Hund", "Bloch - Die Geisel", "Lautlose Morde" (alle 2010), "Freilaufende Männer", "La lisière - Am Waldrand", "Nachtschicht - Reise in den Tod" (alle 2011), "Tatort - Spiel auf Zeit", "Einmal Leben bitte" (beide 2013).

Filme mit Filip Peeters
1989
Jetzt wird man schon auf der Toilette beim Rauchen beobachtet! Michael Pas brilliert als Robin
Blueberry Hill
Jugenddrama
1992
Verzwickte Lage! Jan Decleir als Kommissar Beck
Beck
Kriminalfilm
1995
Antonias Welt
Familiensaga
1996
Mach meinen Sohn nicht an! Denkt Heiner Lauterbach 
(l., mit Marek Harloff und Renate Krößner)
Der Skorpion
Kriminalfilm
1997
Na, das ist ja mal wieder ein Job: Oliver Korittke (l.) und Jürgen Tarrach im Einsatz
Die Musterknaben II
Kriminalfilm
1997
Gaston's War
Kriegsdrama
1998
Ich such' doch nur das fehlende Glied! Nick van Buiten und Lotte van der Laan
Missing Link
Jugenddrama
2000
Wo bleiben nur die besseren Zeiten? Alice
Deekeling als Anna
Anna Wunder
Familiendrama
2000
Auch ich fühl mich als Star! Eva van der Gucht
lässt die Halle rocken
Jeder ist ein Star!
Komödie
2001
Ich geh' zu meiner Frau zurück! Ralph Herforth als
Lover
Der Felsen
Drama
2001
Wilde Engel
Pilotfilm
2002
Baby
Drama
2002
Der Fußfesselmörder
Thriller
2002
Dann wollen wir mal auf unser Geschäft anstoßen!
Nina Proll und Peter Lohmeyer
Geld macht sexy
Tragikomödie
2003
Leben wäre schön
Psychodrama
2003
Rosa Roth
Krimi
2003
Ich bin das Stratosphere Girl! Chloé Winkel wie immer unterkühlt
Stratosphere Girl
Mysterydrama
2003
Wer ist mir auf der Schliche? Jan Decleir als
Profi-Killer
Totgemacht - The Alzheimer Case
Thriller
2004
Ein Baby für dich
Tragikomödie
2004
So schlecht sieht der Kerl gar nicht aus! Senta Berger und Götz George
Einmal so wie ich will
Liebeskomödie
2004
Polizeiruf 110
Krimi
2004
SOKO Leipzig: Die Tote aus Riga
Krimi
2005
Gilles
Drama
2005
Tatort
Krimi
2005
Sag mir endlich die Wahrheit: Koen de Bouw und
Maaike Neuville
The Intruder - Der Eindringling
Thriller
2006
Hat Erinnerungslücken - Hannelore Hoger als Bella
Block
Bella Block
Krimi
2006
Das Duo
Krimi
2006
Sara Bender (Veronica Ferres) will endlich weg aus
der DDR ...
Die Frau vom Checkpoint Charlie
Geschichtsdrama
2006
Wir werden es schaffen! Sophie von Kessel, Maxi-Mari 
Duck und Tim Bergmann
Ein langer Abschied
Familiendrama
2006
Eine Liebe in Saigon
Abenteuerfilm
2006
Fünf-Sterne-Kerle inklusive
Komödie
2006
Ich kann Ihnen nichts sagen! Lisa Martinek (Foto
mit Oliver K. Wnuk, l., Walter Kreye)
K3 - Kripo Hamburg
Krimi
2006
Mord auf Rezept
Thriller
2006
Zodiak - Der Horoskop-Mörder
Thriller
2007
Aglaia Szyszkowitz und Rainer Strecker beim Verhör
Einsatz in Hamburg
Krimi
2007
Paparazzo
Krimidrama
2007
Zodiak - Der Horoskop-Mörder (Teil 4)
TV-Film
2008
10 Sekunden
Drama
2008
9mm
Drama
2008
Darum
Drama
2008
Hardcover
Komödie
2008
Tödliche Affären
Thriller
2009
Das Beste kommt erst
Familienkomödie
2009
So schlecht sieht die Kleine gar nicht aus!
Killmer (Uwe Ochsenknecht) und Ortspolizistin Kati
(Diana Amft)
Der Bulle und das Landei
Krimi
2009
Licht über dem Wasser
Liebesfilm
2009
Soeur Sourire - Die singende Nonne
Filmbiografie
2009
Tannöd
Kriminalfilm
2009
Alte Bekannte: Viktor de Man (Filip Peeters, l.)
und Kommissar Thorsten Lannert (Richy Müller)
Tatort
Krimi
2009
Auf der Spur des Killers: Vincke (Koen De
Bouw, M.)
Ungesühnt
Thriller
2010
Psycho-Krise mit doppeltem Boden: Claudia
Michelsen als Ministerin Herbst
Bloch
Psychodrama
2010
Haltet die Welt an
Psychokrimi
2010
La lisière - Am Waldrand
Drama
2010
Lautlose Morde
Thriller
2010
Westflug - Entführung aus Liebe
Geschichtsdrama
2011
Freilaufende Männer
Komödie
2011
Glücksbringer
Melodram
2011
Entdeckt sein Herz: Götz George als Schleuser Bruno
Markowitz
Nachtschicht
Polizeithriller
2012
Brasserie Romantiek
Komödie
2012
Zu schön um wahr zu sein
Komödie
2013
Einmal Leben bitte
Melodram
2013
Liebe und Tod auf Java
Drama
2013
Pass gut auf ihn auf!
Drama
2013
Noch mal gutgegangen: Richy Müller (l.)
beglückwünscht Filip Peeters
Tatort
Krimi
2014
Ein Sommer in Amsterdam
Drama

BELIEBTE STARS

Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Ausdrucksstarker Charakterdarsteller: Tim Seyfi
Tim Seyfi
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Schauspieler Chris Evans.
Chris Evans
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Sängerin und Schauspielerin Ann-Margret
Ann-Margret
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Bösewicht oder Ermittler: Iain Glen kann überzeugen
Iain Glen
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung