Auch ich fühl mich als Star! Eva van der Gucht
lässt die Halle rocken
Auch ich fühl mich als Star! Eva van der Gucht
lässt die Halle rocken

Jeder ist ein Star!

KINOSTART: 07.02.2002 • Komödie • Belgien, Niederlande, Frankreich (2000)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Iedereen beroemd
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Belgien, Niederlande, Frankreich
Schnitt

Seit langer Zeit träumt Fabrikarbeiter Jean Vereecken, dass seine fast erwachsene Tochter Marva ihr stimmliches Talent umsetzt und zum Star wird. Doch ein ländlicher Karaokewettbewerb nach dem anderen fruchtet nichts. Als Jean dann auch noch seinen Job verliert, kommt ihm der Zufall zu Hilfe: Eine Autopanne macht es möglich, dass Jean die berühmte Pop-Schnulzen Sängerin Debbie entführen kann. Doch er fordert kein Lösegeld. Denn nun könnte sein Traum Wirklichkeit werden, zumal er auch noch selbst einen Song komponiert hat ...

Mit diesem Jedermann-Traum erzielte der flämische Regisseur Dominique Deruddere ("Crazy Love", "Suite 16") eine Oscarnominierung. Dank hervorragender Darsteller - allen voran Josse de Pauw - funktioniert die deftige Ironie in dieser witzigen Realsatire bestens. Ein kleines Juwel, dass wieder im Wust langweiliger Groß-Produktionen unterzugehen droht.

Foto: Time (Filmwelt)

Darsteller
Filip Peeters in "The Intruder - Der Eindringling"
Filip Peeters
Lesermeinung
International aktiv: Thekla Reuten
Thekla Reuten
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS