Anna Thalbach

Lesermeinung
Geboren
01.06.1973 in Berlin, Deutschland
Alter
49 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Seit ihrem sechsten Lebensjahr steht Anna Thalbach vor der Kamera, dabei war der Weg zur Schauspielerei nicht so gerade, wie man es bei der Tochter von Katharina Thalbach annehmen könnte. Sie beginnt nach dem Abschluss der Mittleren Reife zunächst eine Hospitanz als Kostümbildnerin am Schillertheater. Doch der Hang zum Schauspiel überwiegt, und bald schon feiert sie selbst große Bühnenerfolge, so auch an der Seite ihrer Mutter in "Mutter Courage".

Nach einem Kurzauftritt in "Der Passagier - Welcome to Germany" (1988) von Thomas Brasch gab sie ihr Spielfilmdebüt in Hark Bohms "Herzlich willkommen" (1990). In "Gefährliche Freundin" (1995) von Hermine Hundgeburth war sie an der Seite von Corinna Harfouch und ihrer Mutter zu sehen. Wichtig ist für Anna Thalbach auch das Theater, so hat ihr Werner Schroeter in seiner aufregenden Bühnen-Inszenierung von Charlie Chaplins "Monsieur Verdoux" eine wunderbare kleine Rolle gegeben, wo aus einer kleinen Straßendirne am Ende eine vornehme Dame wird.

Weitere Filme mit Anna Thalbach: "Justiz" von Hans W. Geissendörfer, "Burning Life" (beide 1993) von Peter Welz, "Mesmer" (1994) von Roger Spottiswoode, "Ex" (1995) von Mark Schlichter, "Nackt im Cabrio" (TV, 1996) von Sven Severin, "Tatort: Eulenburg" von Sylvia Hofmann, "Die Kommissarin: Gefährliche Übertragung" von Carlo Rola, "Not a Love Song" von Jan Ralske, "Lonny der Aufsteiger" von Tom Toelle, "Der Pirat" von Bernd Schadewald (alle 1997) , "Untersuchung an Mädeln" (1998) von Peter Payer, "Dolphins" (1999) von Farhad Yawari, "Honolulu" (1999), Claudia Gardes "Ich beiß zurück", "Tatort - Die Möwe", "Tatort - Tod vor Scharnhörn" (alle 2000), "Clowns", "Rave Macbeth" (beide 2001), "Harte Brötchen", "Auch Engel wollen nur das Eine", "FearDotCom", "Edelweißpiraten" (alle 2002), "Poem", "Polizeiruf 110 - Dettmanns weite Welt" (beide 2003), "König der Diebe", "Der Untergang", "Vinzent" (alle 2004), "Irren ist sexy" (2005), "Esperanza" (2006), "Tatort - Dornröschens Rache", "Ich will Dich - Begegnungen mit Hilde Domin" (Sprecherin, beide 2007), "Der Baader Meinhof Komplex", "Darum", "Krabat", "Sklaven und Herren", "Ein Sommer mit Paul" (alle 2008), "Flemming: Glanz in deinen Augen" (2009), "Carlos - Der Schakal" (2010), "Kein Sex ist auch keine Lösung" (2011), "Sams im Glück", "Bankraub für Anfänger", "Der Heiratsschwindler und seine Frau", "Der kleine Rabe Socke" (Sprecherin), "Du hast es versprochen" (alle 2012), "Das kleine Gespenst" (Sprecherin, 2013).

Filme mit Anna Thalbach
1993
Lass' uns lieber noch 'ne Bank 
überfallen - Anna Thalbach (l.) und Maria Schrader  
Burning Life
Roadmovie
1994
Mesmer
Gesellschaftsdrama
1995
EX
Fernsehfilm
1996
Die Kerle da hinten sind doch süß! Katharina
Thalbach und Corinna Harfouch auf Männerfang
Gefährliche Freundin
Krimikomödie
1997
Für Laura Tonke und Jürgen
Vogel ist das Heroin
der Weg in den Untergang  
Der Pirat
Fernsehfilm
1997
Geld oder Liebe? Anna Thalbach und Roman Knizka  
Lonny der Aufsteiger
Liebesfilm
1997
Tatort
Krimi
1997
Tatort
Krimi
1998
Opfer oder Täterinnen? Anna Thalbach (l.) und Elke 
Winkens
Untersuchung an Mädeln
Krimimelodram
1999
Die Nichte und der Tod
Kriminalfilm
1999
Dolphins
Drama
1999
Gehört dir etwa der Schuh? Eva Hassmann
Honolulu
Episodenfilm
1999
Tatort
Krimi
2000
Die Liebe ist doch das einzig Wahre! Pasquale Aleardi und Saskia Vester
Ich beiß zurück
Krimikomödie
2000
Tatort
Krimi
2001
Ich hab' doch nichts getan! Frank Giering (l.) unter Polizisten.
Clowns
Komödie
2001
Die Manns - Ein Jahrhundertroman
Dokudrama
2001
Dir werd' ich's zeigen! Hilmar Sichhorn, Herbert
Köfer und Alexander Beyer (v.l.)
Liebesau - die andere Heimat
Chronik
2001
Rave Macbeth
Drama
2001
Du hast aber schönes Spielzeug! Klaus J. Behrendt 
und Anne Sophie Claus
Tatort
Krimi
2001
Tatort
Krimi
2002
Auch Engel wollen nur das Eine
Fantasykomödie
2002
Keine rosige Zukunft: Anna Thalbach
Edelweißpiraten
Drama
2002
FearDotCom
Horrorthriller
2002
Ich hasse unseren Kiosk! Katharina Thalbach
Harte Brötchen
Liebeskomödie
2002
Väter
Drama
2003
Vom einstigen Job ist nicht viel geblieben. In
einer ABM-Massnahme demontieren Lansky (Otto
Sander, l.) und Dettmann (Ben Becker) die letzten
Gleise in Wustermark
Polizeiruf 110
Krimi
2003
Rosa Roth
Krimi
2004
Der Untergang
Kriegsdrama
2004
König der Diebe
Gesellschaftsdrama
2004
Tatort
Krimi
2004
Vinzent
Drama
2005
Der Kerl ist echt süß! Anja Kling und Oliver Korittke
Irren ist sexy
Beziehungskomödie
2006
Das war ne tolle Zaubernummer! Matthias Brandt
(r.) und Max Schmuckert
Ein Sommer mit Paul
Drama
2006
Esperanza
Tragikomödie
2007
GG 19
Episodenfilm
2007
Am Grab des Ermordeten! Anna Thalbach und Dominik
Raacke
Tatort
Krimi
2008
Darum
Drama
2008
Der Baader Meinhof Komplex
Drama
2008
Krabat
Literaturverfilmung
2008
Sklaven und Herren
Krimidrama
2009
Wir müssen das Kind finden: Samuel Finzi und Claudia Michelsen
Flemming: Glanz in deinen Augen
Pilotfilm
2010
Carlos - Der Schakal
Drama
2010
Sommervögel
Romanze
2011
Eine dunkle Begierde
Drama
2011
Kein Sex ist auch keine Lösung
Komödie
2012
Babyphone
Thriller
2012
Bankraub für Anfänger
Krimikomödie
2012
Der Heiratsschwindler und seine Frau
Komödie
2012
Der kleine Rabe Socke
Trickfilm
2012
Du hast es versprochen
Mysterythriller
2012
Sams im Glück
Kinderkomödie
2013
Frau Ella
Komödie
2014
Alles ist Liebe
Komödie
2015
Von glücklichen Schafen
Drama
2016
Stadtlandliebe
Komödie
2019
Eddi-Bär und Socke gehen auf Schatzsuche.
Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz
Animation
2019
Im Keller des Schlosses entdecken die vier Schwestern die Elbenstaub-Quelle. Von links: Flora (Lilith Julie Johna), Sky (Leonore von Berg), Flame (Laila Padotzke) und Marina (Hedda Erlebach).
Vier zauberhafte Schwestern
Fantasy

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN