Da wird mal bleich vor Schreck! Matthias Schweighöfer im Internet

FearDotCom

KINOSTART: 17.07.2003 • Horrorthriller • Deutschland, Großbritannien, Luxemburg, USA (2002) • 97 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
FearDotCom
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland, Großbritannien, Luxemburg, USA
Budget
40.000.000 USD
Einspielergebnis
18.902.015 USD
Laufzeit
97 Minuten
Schnitt
Als es zu einer Reihe kurioser Todesfälle bei Internet-Surfern kommt, ermittelt die junge Gerichtsmedizinerin Terry zusammen mit einem Polizisten. Die Gemeinsamkeit der Toten: Sie haben alle die gleiche Seite im Internet besucht. Es dauert nicht lange und Terry gerät ebenfalls in einen tödlichen Sog...

War William Malones Horror-Hommage "Haunted Hill" noch einfallsreich, gruselig und witzig, ist dieser Film - diesmal offenbar an den Film Noir angelehnt - trotz der guten Darsteller meist nur unlogisch und deshalb auch kaum spannend. Lediglich die düstere Atmosphäre der New Yorker Cyberhölle kann sich sehen lassen.

Darsteller
Anna Thalbach
Lesermeinung
Stephen Rea
Lesermeinung
Sven Pippig in der Komödie "Der Mann auf dem Baum"
Sven Pippig
Lesermeinung
Spielte schon mit Madonna: Udo Kier.
Udo Kier
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS