Sven Pippig in der Komödie "Der Mann auf dem Baum"
Fotoquelle: WDR/Thomas Kost

Sven Pippig

Lesermeinung
Gestorben
25.09.2013 in Hof, Deutschland
Biografie

Er war ein gern besetzter Bühnen-, TV- und Kinoschauspieler, der 2003 für seine Rolle des Mörders Blum an der Seite von Nina Hoss in Christian Petzolds Liebesdrama "Toter Mann" mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet wurde: Sven Pippig. Oft sah man ihn in kleineren, verschrobenen Nebenrollen, so etwa als Schrotthändler, Pfarrer oder Bauer.

Seine Ausbildung genoss der schwergewichtige, 1,86 Meter große Darstelleran der Staatlichen Hochschule Hannover, anschließend folgte ein Engagement an der Württembergischen Landesbühne Esslingen. 1994 gab Pippig sein Kinodebüt in Marc Ottikers "Nah am Wasser". Kleinere Rollen spielte er zu dieser Zeit auch in TV-Serien wie "Faust", "Balko", "Doppelter Einsatz", "Die Wache" oder "Die Kommissarin".

Es folgten Auftritte in Filmen wie "Absolute Giganten" (1999) von Sebastian Schipper, wieder unter der Regie von Ottiker in "1/2 Miete" (2002) und in dem Petzold-Drama "Wolfsburg" (2003). Darüber hinaus war Pippig immer wieder in den hochgelobten TV-Krimireihen "Tatort" ("Tatort - Hauch des Todes", "Tatort - Borowski und der vierte Mann", "Tatort - Investigativ"), "Bella Block" ("Bella Block - Reise nach China") und "Polizeiruf 110" ("Polizeiruf 110 - Vergewaltigt") zu sehen.

Anspruchsvolle Kinorollen hatte Pippig in "Vier Minuten" (2004), "Hexe Lilli - Der Drache und das magische Buch" (2008), "Mein Leben - Marcel Reich-Ranicki" (2009), "Henri 4" (2010) und "Wir wollten aufs Meer" (2012). Neben seiner Schauspieltätigkeit war Pippig, der im September 2013 im Alter von nur 50 Jahren nach langer Krankheit in seiner Heimatstadt starb, Dozent an der Hochschule der Künste Berlin und langjähriger Mitarbeiter der Hofer Filmtage.

Weitere Filme mit Sven Pippig: "Polizeiruf 110 - Ihr größter Fall" (1999), "Zärtliche Sterne", "Bargeld lacht" (beide 2000), " Toter Mann" (2001), "FearDotCom", "Ein Sack voll Geld", "Fickende Fische" (alle 2002), "D.I.K. - Jagd auf Virus X", "Das Duo: Bauernopfer", "Zuckerbrot", "Gelübde des Herzens" (alle 2003), "Liebe auf Bewährung", "Judith Kemp", "Wellen" (alle 2004), "Spezialauftrag: Kindermädchen" (2005), "Das Geheimnis im Moor", "Mord auf Rezept", "Rumpelstilzchen", "Spur der Hoffnung", "Theo, Agnes, Bibi und die anderen" (alle 2006), "Solo für Schwarz - Tödliche Blicke", "Die zweite Frau" (beide 2007), "Das tapfere Schneiderlein", "Mensch Kotschie", "Finnischer Tango", "Stürmische Zeiten" (alle 2008), "Pepperminta", "Butter bei die Fische" (beide 2009), "Auf Doktor komm raus", "Goethe!" (beide 2010), "Der Mann auf dem Baum", "Bauernopfer" (beide 2011), "Lore" (2012).

Filme mit Sven Pippig
1955
Rumpelstilzchen
Märchenfilm
1999
Absolute Giganten
Komödie
1999
Polizeiruf 110
Krimi
2000
Schaukeln ist aber auch nicht so toll!  Friedrich 
von Thun und Brigitte Janner
Bargeld lacht
Kriminalfilm
2000
Zärtliche Sterne
Liebesdrama
2001
Toter Mann
Liebesdrama
2002
Ja, ich weiss, das ist nicht meine Wohnung! Stefan Kampwirth (v.)  in Bedrängnis
1/2 Miete
Tragikomödie
2002
Ein Sack voll Geld
Weihnachtskomödie
2002
FearDotCom
Horrorthriller
2002
Fickende Fische
Drama
2003
Das Duo
Krimi
2003
Gelübde des Herzens
Melodram
2003
Wolfsburg
Drama
2003
Zuckerbrot
Krimidrama
2004
Judith Kemp
Anwaltsfilm
2004
Liebe auf Bewährung
Melodram
2004
Noch ahnt Claudia (Anna Maria Mühe) nichts von
dem, was ihr Frank Gröber (Harald Schrott) antun wird
Polizeiruf 110
Krimi
2004
Wellen
Literaturverfilmung
2005
Spezialauftrag: Kindermädchen
Liebeskomödie
2006
Das Geheimnis im Moor
Politkrimi
2006
Mord auf Rezept
Thriller
2006
Rumpelstilzchen
Märchenfilm
2006
Spur der Hoffnung
Gesellschaftsdrama
2006
Ich eine Freundin? Nie! Dietmar Bär mit Anna Loos
Theo, Agnes, Bibi und die anderen
Komödie
2006
Vier Minuten
Drama
2007
Was soll denn aus uns werden? Maria Popistasu und
Matthias Brandt
Die zweite Frau
Familiendrama
2007
Ich werde den Täter schon finden! Barbara Rudnik
als Hannah Schwarz
Solo für Schwarz
Thriller
2007
Tilo Prückner und Robert Atzorn (r.) sollen den
Mord an
einem Journalisten aufklären
Tatort
Krimi
2008
Bella Block (Hannelore Hoger) löst den Fall auf
jeden Fall
Bella Block
Krimi
2008
Das tapfere Schneiderlein
Märchenfilm
2008
Finnischer Tango
Tragikomödie
2008
Freut sich aufs Zaubern: die kleine Lilli
Hexe Lilli - Der Drache und das magische Buch
KInderfantasy
2008
Ringt sich trotz Lebenskrise ein Lächeln ab:
Stefan Kurt (M.) als Kotschie
Mensch Kotschie
Tragikomödie
2008
Stürmische Zeiten
Tragikomödie
2009
Butter bei die Fische
Komödie
2009
Mein Leben - Marcel Reich-Ranicki
Filmbiografie
2009
Pepperminta
Experimentalfilm
2009
Tannöd
Kriminalfilm
2010
Auf Doktor komm raus
Komödie
2010
Goethe!
Drama
2010
Der König und seine Soldaten: Julien Boisselier
als Henri 4
Henri 4
Drama
2010
Ja, hier ist so ein Bär! Borowski (Axel Milberg)
ermittelt
Tatort
Krimi
2010
Die Fälle haben alle miteinander zu tun! Lena
Odenthal (Ulrike Folkerts) mit Kollege Mario
Kopper (Andreas Hoppe)
Tatort
Krimi
2011
Ameisen gehen andere Wege
Jugenddrama
2011
Bauernopfer
Thriller
2011
Linda (Suzan Anbeh) will mit Moritz (Jannis
Michel) nach Dänemark ziehen. Vater Hans (Jan
Josef Liefers) will das verhindern ...
Der Mann auf dem Baum
Gesellschaftskomödie
2012
Wir wollten aufs Meer
Drama

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Multitalent aus Frankreich: Richard Berry
Richard Berry
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Sängerin und Schauspielerin Ann-Margret
Ann-Margret
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung