Tough und witzig: Wotan Wilke Möhring
Fotoquelle: LaCameraChiara/shutterstock.com

Wotan Wilke Möhring

Lesermeinung
Geboren
23.05.1967 in Detmold, Deutschland
Alter
55 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Eigentlich ist er gelernter Elektriker und kam über Umwege zur Schauspielerei: Wotan Wilke Möhring, zweifellos derzeit eines der interessantesten Gesichter in der deutschen TV- und Kinolandschaft. Schaut man sich Filme mit ihm an, wird schnell klar: Er scheint alles zu können! Dabei ist er sich auch nicht für Kleinstrollen zu schade. Ob er nun als Arbeitsloser in dem gelungenen Milieu-Melodram "Hat er Arbeit?" (2001), als großmäuliger Elektriker (!) in "Das Experiment" (2001) oder als eigenwilliger Ermittler in der witzig-übertriebenen Action-Komödie "Die Großstadt-Sheriffs" (2000) spielt: Er beherrscht die ganze Palette der Schauspielkunst, von großen Gefühlen bis zu coolen, fast minenlosen Sprüchen.

Nach seiner Elektriker-Ausbildung studierte er Kommunikation an der Hochschule der Künste in Berlin, lebte zwei Jahre in New York und ist Mitbegründer der Musikgruppen "Red Lotus" und "DAF DOS". 1996 veröffentlichte er die Single "Ich glaub ich fick dich später", dann folgten zwei Alben und er produzierte auch Filmmusik. Seit 1997 tritt er regelmäßig in TV- und Kinoproduktionen auf. Zu seinen frühen Highlights zählen Filme wie "Die Bubi-Scholz-Story" (1997), "Der Tod spielt mit" (1998), "St. Pauli Nacht", "Mindhunter" (beide 1999), "Lammbock", "Schluss mit lustig!", "Liebe und Verrat", "Die Hoffnung stirbt zuletzt", "Himmelreich auf Erden" (alle 2001) und "Echte Männer?" (2002).

Anschließend stellte Wotan Wilke Möhring seine Wandlungsfähigkeit unter anderem in Jörg Grünlers Krimidrama "Die Rückkehr des Vaters" (2003), in Robert Schwentkes Komödie "Eierdiebe" (2003) in Nina Grosses Liebesfilm "Olgas Sommer" (2003) sowie in dem TV-Film "Tage des Sturms" unter Beweis. Nach einer Rolle in der gefeierten "Nachtschicht"-Episode "Nachtschicht - Vatertag" (2004) wurde Wotan Wilke Möhring mit dem Ensemble des von Nikolaus Stein von Kamienski inszenierten Dramas "Die Konferenz" 2005 mit dem Hessischen Fernsehpreis ausgezeichnet.

2005 verkörperte Wotan Wilke Möhring in Dirk Regels Gefängnisfilm "Die Unbeugsamen" (2005) einen Ex-Polizisten, der unschuldig im Knast landet, sich dort aber bald durchzusetzen weiß. Und nach dem Dorfpolizisten Michael Mertens in Christian Alvarts Horrorthriller "Antikörper" (2005) besetzte Johannes Fabrick den Darsteller in seinem gelungenen Sozialdrama "Kuckuckszeit" (2006). Einen großen internationalen Auftritt feierte Möhring schließlich 2008 in Bryan Singers kontrovers aufgenommenen Thriller "Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat". Stark war auch seine Rolle als aufopferungsvoller Freund in Johannes Fabricks Sozialdrama "Ein riskantes Spiel" (2008), während er in Thomas Stillers Gangsterfilm "Zwölf Winter" (2009) gekonnt den Ermittler gab. Und als Vater zweier Kinder, der den Selbstmord seiner Frau verkraften muss, brillierte Wotan einmal mehr unter der Regie von Johannes Fabrick in dem Drama "Der letzte schöne Tag" (2011). Für sein herausragendes Spiel wurde er 2012 mit dem Deutschen Fernsehpreis als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet.

Mit dem Krimi "Tatort - Feuerteufel" gab Wotan Wilke Möhring, übrigens großer BVB-Fan, 2013 sein Debüt als Hamburger Kommissar Thorsten Falke, der zunächst zusammen mit seinen Kollegen Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) und Jan Katz (Sebastian Schipper) in der Elbmetropole und seit 2016 an der Seite von Julia Grosz (Franziska Weisz) ermittelte. 2016 war er außerdem im RTL-Dreiteiler "Winnetou – Der Mythos lebt" als Old Shatterhand zu sehen. 

Filme mit Wotan Wilke Möhring
1997
Gehetzt - Der Tod im Sucher
Kriminalfilm
1998
Florian Martens und Maja Maranow als Ermittler-Duo
Ein starkes Team
Krimi
1999
Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding
Krimikomödie
1999
St. Pauli Nacht
Episodenfilm
1999
Urlaub im Orient - Und niemand hört dein Schreien
Thriller
1999
Zoe
Gesellschaftsporträt
2000
Könnten wir uns mal auf den Job konzentrieren? 
Wotan Wilke Möhring (hinten) mit Alexandra Neldel 
und Tyron Ricketts
Die Großstadt-Sheriffs
Actionkomödie
2000
Die Unbesiegbaren
Actionthriller
2000
Das soll ein Comic sein! Oliver Korritke und 
Tamara Simunovic
Ein göttlicher Job
Komödie
2000
Ein starkes Team
Krimi
2000
Otto - Der Katastrofenfilm
Komödie
2001
Das Experiment
Thriller
2001
Noch ahnt Anneke Kim Sarnau (r.) noch nichts von dem 
Unheil, das seinen Lauf nimmt
Die Hoffnung stirbt zuletzt
Psychodrama
2001
Hat er Arbeit? Auf jeden Fall hat er ein Motorrad! 
Kitty (Mina Tander) und Karl (Wotan Wilke Möhring) 
fest umschlungen 
Hat er Arbeit?
Sozialdrama
2001
Will der Doofe was von dir? Wotan Wilke Möhring
und Christiane Paul
Himmelreich auf Erden
Tragikomödie
2001
Julietta
Drama
2001
Lammbock
Komödie
2001
Marie (Alexandra Maria Lara) hat eine dunkle
Vergangenheit ...
Liebe und Verrat
Krimidrama
2001
Schluss mit lustig!
Liebeskomödie
2002
Echte Männer?
Komödie
2002
La Mer
Kurzfilm
2003
Anatomie 2
Horrorthriller
2003
Wie soll ich denn meine Unschuld beweisen? Vadim
Glowna (r.) mit Wotan Wilke Möhring
Die Rückkehr des Vaters
Krimidrama
2003
Obs hier zur Pathologie geht? Wotan Wilke Möhring
(M.) und seine Leidensgenossen
Eierdiebe
Tragikomödie
2003
Ich warte nur auf den richtigen Mann! Clémence
Poésy als Olga
Olgas Sommer
Liebesfilm
2003
Tage des Sturms
Politdrama
2004
Cowgirl
Thriller
2004
Was schreibt die denn da? Sophie von Kessel, Wotan 
Wilke Möhring und Rudolf Kowalski (v.l.)
Die Konferenz
Psychodrama
2004
Der hat's auf dich abgesehen! Ken Duken (l.) warnt
Armin Rhode
Nachtschicht
Polizeithriller
2004
Komm mir nicht so! Wotan Wilke Möhring debattiert mit Jasmin Gerat
Zwischen Liebe und Tod
Politthriller
2005
Almost Heaven
Komödie
2005
Alphabet der Liebe
Liebesdrama
2005
Antikörper
Horrorthriller
2005
Blindes Vertrauen
Liebesfilm
2005
Der Schatz der weißen Falken
Kinderabenteuer
2005
Wie komm ich hier wieder raus? Wotan Wilke Möhring
als Bulle im Knast
Die Unbeugsamen
Gefängnisfilm
2005
Ja, ich komme gleich! Wotan Wilke Möhring scheint
verschlafen zu haben
Ein starkes Team
Krimi
2005
Ich wünschte, ich hätte goldene Zeiten!
Goldene Zeiten
Krimikomödie
2005
Heimliche Liebe - Der Schüler & die Postbotin
TV-Film
2005
Küss mich, Hexe!
Fantasykomödie
2006
3 Engel auf der Chefetage
Komödie
2006
Bettis Bescherung
Weihnachtskomödie
2006
Freundinnen für immer? Katharina Wackernagel, Anja
Kling, Jule Böwe (v.l.)
Freundinnen fürs Leben
Tragikomödie
2006
Ärger auf der ganzen Linie: Wotan Wilke Möhring
und Inka Friedrich
Kuckuckszeit
Sozialdrama
2006
Mord auf Rezept
Thriller
2006
Die Kommissarin (Maria Furtwängler) und die
Dorfpolizistin (Johanna Gastdorf)
Tatort
Krimi
2007
Gegenüber
Drama
2007
Bleiben sie ein Paar? Tom Schilling und Mia
Florentine Weiss
Neben der Spur
Drama
2007
Nichts als Gespenster
Episodendrama
2007
Ich verstehe das alles nicht! Wotan Wilke Möhring
und Jeanette Hain
Tatort
Krimi
2007
Video Kings
Komödie
2008
Copacabana
Familiendrama
2008
Auch Freunde in der Not: Tim Bergmann (l.) und
Wotan Wilke Möhring
Ein riskantes Spiel
Sozialdrama
2008
Hardcover
Komödie
2008
In jeder Sekunde
Drama
2008
Leo und Marie - Eine Weihnachtsliebe
Komödie
2008
Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat
Thriller
2008
Wir haben nichts mit Mord zu tun! Elena Uhlig und
Wotan Wilke Möhring
Tatort
Krimi
2009
Hendrik (Pierre Besson, l.) bedroht Holger Thom
(Wotan Wilke Möhring)
Bella Block
Krimi
2009
Die Täter von einst wieder vereint: Wotan Wilke
Möhring (l.) und Ulrich Thomsen
Das letzte Schweigen
Thriller
2009
Alles wird gut, Jan! Silke Bodenbender mit Wotan
Wilke Möhring
Eine Frage des Vertrauens
Psychodrama
2009
Kinder des Sturms
Geschichtsdrama
2009
Männerherzen
Komödie
2009
Pandorum
Scifi-Horror
2009
Soul Kitchen
Komödie
2009
Zwölf Winter
Gangsterfilm
2010
Auch Doc (Wotan Wilke Möhring) will Jackie
(Clare-Hope Ashitey) helfen
Black Brown White
Drama
2010
Blond bringt nix
Komödie
2010
Der Doc und die Hexe
Komödie
2010
Auf in den Kampf! Fabian Busch, Timo Jacobs, Denis
Moschitto (v.l.)
Gegengerade
Drama
2010
Der König und seine Soldaten: Julien Boisselier
als Henri 4
Henri 4
Drama
2010
Ich, Ringo und das Tor zur Welt
Dokudrama
2010
Keine klassische Schönheit, aber dennoch enorm
attraktiv: Katharina Wackernagel als Kommissarin
Petersen
Stralsund
Thriller
2010
Ermittler unter sich: Nina Petersen (Katharina
Wackernagel) und Benjamin Lietz (Wotan Wilke Möhring)
Stralsund
Krimi
2010
Wie Matrosen
Liebesfilm
2011
Der Brand
Psychothriller
2011
Der letzte schöne Tag
Familiendrama
2011
Freilaufende Männer
Komödie
2011
Hindenburg
Drama
2011
Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe
Komödie
2011
Hoffnungsvolles Warten : Wotan Wilke Möhring als Jan Fischer, Julia Richter als Sarah Fischer
Raju, das falsche Waisenkind
Spielfilm
2012
Im Hotel: Sonja Schadt (Josefine Preuß) und Friedrich Loewe (Wotan Wilke Möhring)
Das Adlon - Eine Familiensaga
Familienfilm
2012
Am Grab: Wotan Wilke Möhring und Helen Woigk
Das Leben ist nichts für Feiglinge
Tragikomödie
2012
Der Doc und die Hexe - Katastrophenalarm
Komödie
2012
Der Doc und die Hexe - Nebenwirkungen
Komödie
2012
Mann tut was Mann kann
Liebeskomödie
2012
Obendrüber, da schneit es
Weihnachtsfilm
2012
Tatort
Krimi
2013
Stralsund
Kriminalfilm
2013
Stralsund
Kriminalfilm
2013
Wird übel zugerichtet: Til Schweiger als Hamburger
LKA-Ermittler  Niklas "Nick" Tschiller
Tatort
Krimi
2013
Tatort
Kriminalfilm
2013
Sprich, Glatze! Möhring & Schmidt-Schaller kommen der Lösung ein Stück näher
Tatort
Krimi
2014
Alles ist Liebe
Komödie
2014
Besser als nix
Tragikomödie
2014
Jan-Josef Liefers in "Da muss Mann durch".
Da muss Mann durch
Romanze
2014
Who Am I - Kein System ist sicher
Thriller
2016
Valentin (Wotan Wilke Möhring) erhält einen alarmierenden Anruf von seinem besten Freund Theo (Fabian Busch).
Sex & Crime
Krimikomödie
2016
Unsere Zeit ist jetzt
Komödie
2017
Happy Burnout
Komödie
2017
Lommbock
Komödie
2017
Hier und da spektakuläre Bilder, das bietet der Thriller "Steig.Nicht.Aus!", der erzählerisch auf ganzer Linie versagt.
Steig. Nicht. Aus!
Thriller
2018
Mofatausch: Christian (Lars Eidinger, links) fährt auf der zweisitzigen Zündapp seines Bruders, während Georg (Bjarne Mädel) mal den frisierten Chopper fährt.
25 km/h
Komödie
2018
Den Schwestern Charly (Laura Berlin, links), Emmie (Ella Päffgen) und Lou (Leia Holtwick, rechts) wird von dem undankbaren, reichen Nachbarn Mallinckroth der Kredit gekündigt.
Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers
Familie
2019
Das Lachen wird ihnen bald vergehen, von links: Simon (Frederick Lau), Leo (Elyas M'Barek), Pepe (Florian David Fitz), Rocco (Wotan Wilke Möhring), Bianca (Jella Haase), Carlotta (Karoline Herfurth) und Eva (Jessica Schwarz) treffen sich auf ein Abendessen und lassen sich auf ein verhängnisvolles Spiel ein.
Das perfekte Geheimnis
Komödie

BELIEBTE STARS

Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Schauspieler Wolfgang Stumph, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat".
Wolfgang Stumph
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
News zu Wotan Wilke Möhring

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN