Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.

Caveman

KINOSTART: 26.01.2023 • Komödie
Lesermeinung
Originaltitel
"Caveman" - Lustiger Kino-Tipp
Produktionsland
Germany
In der Theaterstück-Adaption "Caveman" entdeckt Moritz Bleibtreu seinen inneren Höhlenmenschen
Von Jonas Decker

Die Unterschiede zwischen Männern und Frauen? Ganz schwieriges Thema! Mario Barth würde einmal tief Luft holen und dann aus dem Stand zwei Stunden Comedy-Programm daraus machen. "Männer gegen Frauen"-Witze hat allerdings nicht Mario Barth erfunden und sicher auch nicht Rob Becker, aber der startete schon 1995 mit seinem Broadway-Programm "Defending the Caveman" – ein großer Erfolg bis heute, seit 2000 gibt es eine deutsche Adaption des Theaterstücks. Nun findet jener "Caveman" auch den Weg ins Kino.

Es beginnt mit der klassischen Trennung zwischen Frauen und Männern, am Ende ist es eher die Trennung zwischen Frauen und Idioten. Autoverkäufer Bobby Müller (Moritz Bleibtreu) wäre gerne Stand-up-Comedian, durch einen imaginären Freund (der Caveman, deutsch: Höhlenmensch) lässt er sich zu seinem Programm inspirieren. Männer erklären, Frauen erklären. Unmittelbar vor seinem ersten Auftritt wird Bobby dann von seiner Frau (Laura Tonke) verlassen und ändert spontan das Programm: Es geht nicht mehr schlicht um Männer und Frauen, sondern um das Versagen des modernen Mannes in der modernen Welt.

Diverse Stars mischen bei "Caveman" mit

Laura Lackmann ("Mängelexemplar") schrieb das Drehbuch zu "Caveman" und führte selbst Regie; die meisten Gags in dieser Komödie werden weder Frauen noch Idioten überfordern. Der Mann furzt auf der Toilette, dem einzigen Ort, wo er sich "sicher" fühlt. Die Frau bekommt gesagt, dass sie sportlich aussieht und versteht "Pferdearsch". Neben Moritz Bleibtreu und Laura Tonke ebenfalls dabei: Wotan Wilke Möhring, Martina Hill und Jürgen Vogel sowie diverse Gaststars wie etwa Guido Maria Kretschmer.

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

 

Darsteller
Wir stellen die Schauspielerin Laura Tonke in unserem Porträt vor.
Laura Tonke
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS