Laura Tonke

Laura Maori Tonke
Lesermeinung
Geboren
14.04.1974 in Berlin, Deutschland
Alter
47 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Bereits als 17-Jährige gab sie als Elfie an der Seite von Suzanne von Borsody in Michael Kliers Drama "Ostkreuz" (1991) ihr Aufsehen erregendes Schauspieldebüt: Laura Tonke. Seitdem hat sich die junge Schauspielerin sowohl im Kino- als auch im Fernsehbereich einen Namen gemacht.

Allerdings folgte die nächste größere Rolle erst 1996, diesmal als Entführungsopfer in Gabi Kubachs Kriminalfilm "Gnadenlos - Zur Prostitution gezwungen", in dem sie mit Günther-Maria Halmer zu sehen war. Danach folgten der Mysteryhriller "Geisterstunde - Fahrstuhl ins Jenseits" mit Thomas Heinze und Rolf Hoppe.

Als drogenabhängige Sabine

Im folgenden Jahr sah man sie mit Peter Sodann und Bernd Michael Lade in der "Tatort"-Episode "Bierkrieg", bevor Tom Tykwer Laura in seinem Thriller "Winterschläfer" besetzte. Ebenfalls 1997 entstand die "Schimanski"-Episode "Schimanski - Die Schwadron", in der natürlich Götz George der Partner von Laura Tonke war. Mit Jürgen Vogel sah man sie ebenfalls 1997 in Bernd Schadewalds sehenswerten TV-Film "Der Pirat", in dem sie die drogenabhängige Sabine verkörperte. 1998 folgten dann das Ehedrama "Just Married", Peter F. Bringmanns Kriminalfilm "Ein starkes Team - Die Natter", Rolf Peter Kahls Kino-Episodenfilm "Angel Express" und Kai Wessels TV-Mehrteiler "Klemperer - Ein Leben in Deutschland".

Goldene Kamera als beste Nachwuchsschauspielerin

Anschließlich verkörperte Laura Tonke in Lars Kraumes Kriminalfilm "Der Mörder meiner Mutter" (1999) die Kinderbuchautorin Anne Winter, die als Sechsjährige den gewaltsamen Tod ihrer Eltern miterleben musste. Ebenfalls 1999 besetzte sie Dominik Graf in dem Familiendrama "Bittere Unschuld" und Volker Einrauch in seiner gelungenen Gaunerkomödie "Gangster". 1999 wurde Laura Tonke auch mit der Goldenen Kamera als beste Nachwuchsschauspielerin ausgezeichnet.

2000 sah man Laura Tonke unter anderem an der Seite von Max Tidof in der Komödie "Dich schickt der Himmel" und im Jahr darauf verkörperte sie in dem Kinodrama"Baader" die APO-Kämpferin Gudrun Ensslin. Ebenfalls 2001 spielte sie in "Herz" und 2002 entstand das Familiendrama "Schleudertrauma".

Weitere Filme mit Laura Tonke: "Achterbahn" (Episode: "Angeber", 1996), "Drachenland" (1997), "Silber und Gold" (Kurzfilm, 1997), "Tatort - Von Bullen und Bären" (1999), "Medicopter 117 - Jedes Leben zählt" (Serie, Episode: "Mission ohne Ausweg", 1999), "Donna Leon - Vendetta" (2000), "Wolfsheim" (2000), "Junimond" (2001), "Doppelter Einsatz: Einer stirbt immer", "Pigs Will Fly" (beide 2002), "K3 - Kripo Hamburg - Porzellan" (2003), "Farland" (2004), "Mädchen am Sonntag", "Im Schwitzkasten", "Falscher Bekenner" (alle 2005), "Tatort - Das letzte Rennen", , "Contergan - Eine einzige Tablette" (alle 2006), "Tatort - Tödliche Habgier", "Tarragona - Ein Paradies in Flammen" (alle 2007), "KDD - Kriminaldauerdienst: Chancen", "Eine flexible Frau" (beide 2009), "Tatort - Schlafende Hunde", "Bedways" (beide 2010), "Tatort - Mord auf Langeoog" (alle 2013), "Hedi Schneider steckt fest" (2014).

Filme mit Laura Tonke

BELIEBTE STARS

Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Kerniger Kerl mit Herz und Verstand: Fred Ward.
Fred Ward
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Topmodel Laetitia Casta
Laetitia Casta
Lesermeinung
Claude Brasseur
Claude Brasseur
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lernte bei Steven Spielberg: Regisseur Robert Zemeckis
Robert Zemeckis
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jonathan Pryce.
Jonathan Pryce
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Seit "Stargate" ging es aufwärts: Mili Avital
Mili Avital
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Bösewicht oder Ermittler: Iain Glen kann überzeugen
Iain Glen
Lesermeinung