Literat, Schöngeist, Schauspieler: Hanns Zischler,
hier als Kommissar in dem Krimi "Hinter blinden
Fenstern"
Fotoquelle: ZDF

Hanns Zischler

Lesermeinung
Geboren
18.06.1947 in Nürnberg, Deutschland
Alter
75 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Aufgewachsen in Mittelfranken macht Hanns Zischler 1966 sein Abitur. Danach studiert er zunächst Ethnologie, Philosophie, Musik und vergleichende Literaturwissenschaft in München und Berlin. Seit 1967 übersetzt er wissenschaftliche Literatur aus dem Französischen und Englischen, 1968 beginnt er eine Produktionsdramaturgie an der Schaubühne am Hallerschen Ufer Berlin.

Und ab 1976 fällt er mit eigenen Inszenierungen in Basel, Karlsruhe und an den Staatlichen Schauspielbühnen Berlin (1983-85) auf. Nebenher schreibt er Beiträge und Filmkritiken für Zeitungen und Zeitschriften, arbeitet an Hörspielen und Rundfunkessays. Darüber hinaus schreibt Zischler literarische Essays, singt, spielt am Flügel und spielt in deutschen TV-Serien wie "Tatort", "Derrick" und "Die Männer vom K3" immer wieder distinguierte Personen, Dekadente, Böse, Machtmenschen. 1996 erscheint sein Buch "Kafka geht ins Kino", das im Februar 1997 vom französischen Kritikerverband als bestes nicht-französisches Buch übers Kino ausgezeichnet wird.

"Gentleman Actor" nannte ihn Jean-Luc Godard, nachdem er ihn für "Deutschland Neu(n) Null" (1991) verpflichtet hatte - und häufig wird Hanns Zischler auch so besetzt. Hanns Zischler spielt mit einer unglaublichen Präsenz, egal ob im Fernsehen als Kommissar oder in Steven Spielbergs Oscar nominiertem Politthriller "München" als Antiquitätenhändler. Es ist ihm nicht sehr wichtig, nur große Rollen zu spielen, vielmehr geht es ihm um die Glaubwürdigkeit der Person, die er verkörpert. Begonnen hat seine Karriere während des Studiums in München. Kommilitonen von der Filmhochschule, unter ihnen Wim Wenders, entdeckten ihn für ihre Filme. Der Durchbruch kam mit "Im Lauf der Zeit" (1976). Der Wenders-Film wurde ein Welterfolg, und Hanns Zischler gehörte zu den wichtigen Akteuren des neuen deutschen Films.

Weitere Filme mit Hanns Zischler: "Same Player Shoots Again" (1968/69), "Summer in the City" (1969/71), Harun Farockis "Die Schlacht - Szenen aus Deutschland" (1976), "Die linkshändige Frau" (1977), "Berlin Chamissoplatz", "Total vereist", Carl Schenkels "Kalt wie Eis", "Engel aus Eisen", "Malevil" (alle 1980), Robert van Ackerens "Die flambierte Frau", "System ohne Schatten" ( (beide 1983), Doris Dörries "Im Inneren des Wals" (1984), Helmut Dietls Fernsehserie "Kir Royal" (1984/86), "Tarot", Liana Cavanis "Leidenschaften", Fosco und Donatello Dubinis "Das Verschwinden des Ettore Majorana" (alle 1985), Peter Fleischmanns "Es ist nicht leicht ein Gott zu sein" (1987/89), Adolf Winkelmanns "Der Leibwächter" (1988), "Hitlerjunge Salomon" (1989), Claude Chabrols "Dr. M" (1990), Norbert Kückelmanns "Abgetrieben", "Ende der Unschuld", "Salz auf unserer Haut" (alle 1991), "Der Zementgarten" (1992), "Der Blaue" (1993), Joseph Vilsmaiers "Charlie und Louise, das doppelte Lottchen" (1994), "Das Mädchen Rosemarie" (1995), "Der letzte Kurier" (1996), "Betrogen - Eine Ehe am Ende", "Callboy", "Die Bubi-Scholz-Story", "Die Schuld der Liebe", "Kidnapping - Ein Vater schlägt zurück" (alle 1997), "Der Handymörder", "Die Gen-Akte - Fenster zur Hölle" (beide 1998), "Jahrestage", "No Sex", "Sunshine - Ein Hauch von Sonnenschein", "Ben & Maria - Liebe auf den zweiten Blick" (alle 1999), "Der Tanz mit dem Teufel - Die Entführung des Richard Oetker", "Stahlnetz - Innere Angelegenheiten", "Solange wir lieben", "Rotlicht in der Höhle des Löwen", "Falsche Liebe - Die Internetfalle", "Venus.de" (alle 2000), "666 - Trau keinem, mit dem du schläfst" und "Taking Sides - Der Fall Furtwängler", "Leo & Claire", "Kommissar Beck - Preis der Rache", "Kommissar Beck - Der Mann ohne Gesicht" (alle 2001),"Der Stellvertreter", "Väter", "Zwei Seiten der Liebe" (alle 2002), "Kommissar Beck - Die letzte Zeugin", "Zwei Tage Hoffnung", "Novaks Ultimatum", "Olgas Sommer", "Küss mich, Kanzler" (alle 2003), "Aus Liebe zum Volk" (Sprecher), "Donna Leon - Acqua Alta", "Die fetten Jahre sind vorbei" (alle 2004), "Wen die Liebe trifft ...", "Ein perfekter Freund" (beide 2005), "Die Flucht" (2006), "Der falsche Tod", "Tarragona - Ein Paradies in Flammen", "Die Frau aus dem Meer", "Persepolis" (Sprecher, alle 2007), "Tage des Zorns", "Im Winter ein Jahr", "Tatort - Häschen in der Grube", "Commissario Laurenti - Der Tod wirft lange Schatten", "Todsünde" (alle 2008), "Hilde", "Flemming: Glanz in deinen Augen", "Hinter blinden Fenstern", "Glückliche Fügung", "Aghet - ein Völkermord" (Sprecher, alle 2009), "Im Schatten", "Das rote Zimmer", "In der Welt habt ihr Angst" (alle 2010), "Für immer 30", "Bastard", "PlayOff" (alle 2011), "Zettl", "Der Fall Jakob von Metzler", "Der Tote im Eis" (alle 2012), "George", "Grenzgang" (beide 2013), "Kreuzweg" (2014).

Filme mit Hanns Zischler
1976
Im Lauf der Zeit
Roadmovie
1980
Berlin Chamissoplatz
Gesellschaftsdrama
1980
Ist dort ein Engel oder was? Anna Thalbach, 
Katharina Thalbach und Ulrich Wesselmann
Engel aus Eisen
Krimidrama
1980
An neuen Zeiten basteln: Jacques Dutronc
Malevil
Sciencefiction
1980
Der völlige vereiste Pilot (Hanns Zischler) ist
gelandet
Total vereist
Tragikomödie
1981
Tristesse in trauter Zweisamkeit: Anna Mandel und 
Marcel Werner
Etwas wird sichtbar
Spielfilm
1983
Die flambierte Frau
Erotikfilm
1983
System ohne Schatten
Thriller
1988
Der Leibwächter
Kriminalfilm
1988
Die Venusfalle
Erotikfilm
1989
Eine bescheidene Welt ist das! Marco Hofschneider 
als Salomon
Hitlerjunge Salomon
Kriegsdrama
1990
Das Haus am Watt
Psychokrimi
1990
Europa
Politthriller
1991
Abgetrieben
Gerichtsdrama
1991
Ich kann so einiges unter dem Hut hervorzaubern! 
Eddie Constantine und Claudia Michelsen
Deutschland Neu(n) Null
Episodenfilm
1991
Ende der Unschuld
Fernsehfilm
1991
George (Greta Scacchi) und Gavin (Vincent
D'Onofrio) lieben sich
Salz auf unserer Haut
Liebesdrama
1992
Mehr als Geschwisterliebe: Julie (Charlotte
Gainsbourg) und Jack (Andrew
Robertson, r.)
Der Zementgarten
Psychodrama
1992
Herzsprung
Gesellschaftsdrama
1992
Rotlicht
Kriminalfilm
1993
Der Blaue
Politthriller
1993
In weiter Ferne, so nah!
Parabel
1994
Das Baby der schwangeren Toten
Melodram
1995
Kommt jetzt die Nase-Nase-Nummer? Constanze 
Engelbrecht und Hans Kremer
Adieu, mon ami
Liebesfilm
1995
Bei diesem Wetter kann man ja keinen Hund vor die 
Tür schicken 
Nach uns die Sintflut
Ökothriller
1996
Der letzte Kurier
Kriminalfilm
1997
Betrogen - Eine Ehe am Ende
Thriller
1997
Callboy
Liebeskomödie
1997
Mich besiegt keiner! Benno Fürmann als
Box-Legende Bubi Scholz  
Die Bubi-Scholz-Story
Boxerbiografie
1997
Kidnapping - Ein Vater schlägt zurück
Kriminalfilm
1997
Tatort
Krimi
1997
Tatort
Krimi
1998
23
Thriller
1998
Der Handymörder
Thriller
1998
Operation Noah
Thriller
1998
Tatort
Krimi
1998
Tatort
Krimi
1999
Ben & Maria - Liebe auf den zweiten Blick
Liebesfilm
1999
Du bist aber ein neugieriges Kind! Keith Pillow
und Marie Helen Dehorn
Jahrestage
Literaturverfilmung
1999
Ich dachte, no Sex wäre Sache? Kai Scheve und 
Clelia Sarto
No Sex
Liebesfilm
1999
Das Nikotin-Pflaster wirkt nicht! Hanns Zischler 
geht "Luft schnappen"
Paradiso - Sieben Tage mit sieben Frauen
Drama
1999
Sunshine - Ein Hauch von Sonnenschein
Historienepos
2000
Ab in die Kiste! Christoph Waltz (r.) und 
Sebastian Koch
Der Tanz mit dem Teufel - Die Entführung des Richard Oetker
Thriller
2000
Falsche Liebe - Die Internetfalle
Thriller
2000
Rotlicht - In der Höhle des Löwen
Kriminalfilm
2000
Streit in der Firma: Stefanie Stappenbeck und 
August Zirner
Stahlnetz - Innere Angelegenheiten
Krimi
2000
Tanners letzte Chance
Thriller
2000
Jetzt plaudern wir erst einmal ein bisschen! Sabine Bach scheint begeistert
Venus.de
Drama
2001
Wer ist hier der Teufel? Jan Josef Liefers (l.) 
und Armin Rohde
666 - Trau keinem, mit dem du schläfst
Komödie
2001
Der schöne Tag
Drama
2001
Die Oetker-Entführung
Dokumentation
2001
Kommissar Beck
Kriminalfilm
2001
Kommissar Beck
Kriminalfilm
2001
Kommissar Beck
Krimireihe
2001
Kommissar Beck
Kriminalfilm
2001
Kommissar Beck
Krimireihe
2001
Leo & Claire
Drama
2001
Taking Sides - Der Fall Furtwängler
Drama
2002
Apokalypse Eis
Sciencefiction-Thriller
2002
Ein seltsamer Schatten! Stefanie Schmid und Dieter
Pfaff
Bloch
Psychodrama
2002
Der Stellvertreter
Drama
2002
Kommissar Beck
Krimireihe
2002
Kommissar Beck
Krimireihe
2002
Nicht ohne meinen Anwalt - Entscheidung fürs Leben
Pilotfilm
2002
Ripley's Game
Thriller
2002
Mutter und verloren geglaubte Tochter - Hannelore Elsner und Serpil Turhan (l.)
Rot und Blau
Drama
2002
Väter
Drama
2002
Zwei Seiten der Liebe
Psychodrama
2003
Junge, alles wird gut! Hannelore Elsner und Markus Perschmann
Frau fährt, Mann schläft!
Drama
2003
Gelübde des Herzens
Melodram
2003
Wir gehen gleich rein! Mikael Persbrandt als
Kommissar Larsson
Kommissar Beck
Krimireihe
2003
Wenn Willy das wüsste... Robert Atzorn küsst eine Putzfrau
Küss mich, Kanzler
Liebesfilm
2003
Mädchen Nr. 1
Liebeskomödie
2003
Novaks Ultimatum
Thriller
2003
Ich warte nur auf den richtigen Mann! Clémence
Poésy als Olga
Olgas Sommer
Liebesfilm
2003
Tor zum Himmel
Komödie
2003
Zwei Tage Hoffnung
Geschichtsdrama
2004
Die fetten Jahre sind vorbei
Drama
2004
Ich werde den Täter finden! Uwe Kockisch verspricht es Gesine Cukrowski
Donna Leon
Kriminalfilm
2004
Für immer im Herzen
Drama
2004
Polizeiruf 110
Krimi
2004
Spaß im Schlammbad
Walk on Water
Thriller
2005
Heiraten macht mich nervös
Komödie
2005
Liebe auf den zweiten Blick
Verwechslungskomödie
2005
München
Actiondrama
2005
Undercover
Komödie
2005
Wen die Liebe trifft ...
Komödie
2006
Wir müssen weg hier! Maria Furtwängler (l.) mit
Stella Kunkat
Die Flucht
Geschichtsdrama
2007
Du musst jetzt tapfer sein! Hanns Zischler mit
Anneke Kim Sarnau
Der falsche Tod
Krimidrama
2007
Hier stimmt doch etwas nicht! Anja Kling mit
Ulrich Tukur
Die Frau aus dem Meer
Polizeithriller
2007
Tarragona - Ein Paradies in Flammen
Katastrophenfilm
2008
Auge in Auge
Dokumentarfilm
2008
Halt, oder ich schieße! Gangsterbraut Branka (Inga
Busch) hat das Straßenkind Irina (Luise Berndt) in
ihrer Gewalt
Commissario Laurenti
Thriller
2008
Die Hetzjagd
Geschichtsdrama
2008
Im Winter ein Jahr
Drama
2008
Tage des Zorns
Thriller
2008
Komisches Häschen! Udo Wachtveitl (l.) und
Miroslav Nemec amüsieren sich
Tatort
Krimi
2008
Todsünde
Kriminalfilm
2009
Ein alter Mann steht in der Wüste vor Knochen im Sand
Aghet - ein Völkermord
Dokumentarfilm
2009
Entführt
Thriller
2009
Wir müssen das Kind finden: Samuel Finzi und Claudia Michelsen
Flemming: Glanz in deinen Augen
Pilotfilm
2009
Glücklich sieht anders aus: Annika Kuhl und Stefan
Rudolf
Glückliche Fügung
Liebesdrama
2009
Hilde
Drama
2009
Weiß die Bordellbetreiberin mehr, als sie sagt?
Hanns Zischler mit Maja Maranow
Hinter blinden Fenstern
Kriminalfilm
2010
Das rote Zimmer
Drama
2010
Im Schatten
Thriller
2010
Werden kriminell: Anna Maria Mühe und Max von Thun
In der Welt habt ihr Angst
Drama
2011
Bastard
Thriller
2011
Für immer 30
Komödie
2011
Nils Holgerssons wunderbare Reise
Kinderfilm
2011
Der Spieler und sein Trainer: Danny Huston (l.)
und Max Riemelt
PlayOff
Drama
2011
Wilde Wellen
Liebesdrama
2012
Der Fall Jakob von Metzler
Dokudrama
2012
Rommel
Biografie
2012
Zettl
Komödie
2013
Die Frau hinter der Wand
Psychothriller
2013
George
Dokudrama
2013
Grenzgang
Drama
2013
König von Deutschland
Komödie
2014
Die Wolken von Sils Maria
Drama
2014
Kreuzweg
Drama
2015
Heil
Komödie
2016
Outside The Box
Actionkomödie
2017
Axolotl Overkill
Drama

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Milan Peschel bei der Premiere zu "Beckenrand Sheriff".
Milan Peschel
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Multitalent aus Frankreich: Richard Berry
Richard Berry
Lesermeinung
Manuel Hobiger ist einer der Jäger bei "Gefragt - gejagt".
Manuel Hobiger
Lesermeinung