Kommissar Beck

KINOSTART: 12.12.2001 • Kriminalfilm • Schweden (2001) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Beck 11 - Kartellen
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Schweden
Laufzeit
87 Minuten
Music
Kamera
Eine junge Asiatin wird tot aus dem Hafenbecken von Stockholm gezogen. Vieles deutet darauf hin, dass sie als Prostituierte gearbeitet hat. Ihre Identiät kann zunächst nicht ermittelt werden. Kurz darauf wird auf der kleinen Stockholmer Insel Vänso der Rentner Erik Johannesson (Lars-Erik Friberg) ermordet aufgefunden, dessen kleines Bauernhaus systematisch durchwühlt wurde. Kommissar Beck recherchiert parallel in zwei Fällen. Um das angespannte Verhältnis von Gunvald Larsson und Alice Levander zu entschärfen, teilt der die Ermittlungen unter den beiden auf. Alice versucht den Mord an Johannesson zu klären, während Gunvald versucht, den Prostituierten-Mörder zu finden. Er schaltet Sven Adolfsson , einen Kollegen und Freund von der Sitte ein, der an der Tätowierung der Toten erkennen kann, dass es sich um eine Thailänderin handeln muss. Unterdessen geht Alice der Spur zweier Jugendlicher nach, die am Tag des Mordes mit Johannesson gesehen worden waren: Er hatte ihnen bei einer Autopanne geholfen. Alice gibt beide in die Fahndung und wird fündig: Bei dem Versuch von Tanya und Jacob, an einer Tankstelle ein Auto zu stehlen, werden sie gestellt. Während Alice die Jugendlichen verhört, finden Gunvald und Sven in einem Archiv einer Internet-Kontakt-Agentur einen Hinweis auf die Tote im Wasser. Als bei einer erneuten Sichtung der sichergestellten Sachen aus dem Johannessons Haus eine VHS-Kassette mit Amateur-Pornomaterial gefunden wird, stellt sich heraus, dass ein Zusammenhang zwischen den beiden Mordfällen besteht. Bei dem Mädchen auf dem Videoband handelt es sich um die Tote aus dem Hafenbecken ...
Darsteller
Literat, Schöngeist, Schauspieler: Hanns Zischler,
hier als Kommissar in dem Krimi "Hinter blinden
Fenstern"
Hanns Zischler
Lesermeinung
Beck (Peter Haber) muss den Mord an seiner Chefin aufklären.
Peter Haber
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion