Ist da oben etwa 'ne Kamera? Sissi Perlinger

Der letzte Kurier

KINOSTART: 04.11.1996 • Kriminalfilm • Deutschland (1996) • 205 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Der letzte Kurier
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
205 Minuten
Kamera
Vera Rohleder, junge Mutter einer 12-jährigen Tochter, erhält die Nachricht, dass ihr Mann, der als Kunsthändler in Moskau tätig ist, bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Zur Identifizierung der Leiche fährt sie nach Moskau, doch mysteriöse Ereignisse lassen sie an dem Tod ihres Mannes zweifeln. Auf der Suche nach ihm muss Vera erkennen, dass er all die Jahre ein Doppelleben geführt hat. Auch der russische Chefinspektor Bubka glaubt nicht an den Tod von Bernhard Rohleder. Zwischen Vera und dem Chefinspektor entwickelt sich bald eine leidenschaftliche und tragische Liebesgeschichte...

"Kohlenpott"-Filmer Adolf Winkelmann ("Die Abfahrer", "Jede Menge Kohle", "Nordkurve") versuchte sich hier im Krimi-Genre. Trotz einiger Spannungsmomente merkt man dem Film an, dass es ein Zweiteiler ist, denn es haben sich erhebliche Längen eingeschlichen.

Darsteller
Literat, Schöngeist, Schauspieler: Hanns Zischler,
hier als Kommissar in dem Krimi "Hinter blinden
Fenstern"
Hanns Zischler
Lesermeinung
Sissi Perlinger
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung